Sport

Deutschland und Frankreich trennen sich unentschieden

  • 14. November 2017, 22:44 Uhr
Bild vergrößern: Deutschland und Frankreich trennen sich unentschieden
Timo Werner im Trikot der Nationalmannschaft, Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer
dts

.

Anzeige

Köln - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich im Testspiel gegen die Auswahl aus Frankreich am Dienstagabend mit 2:2 unentschieden getrennt. Die erste Hälfte des Spiels erinnerte an das letzte Testspiel gegen England, beiden Teams fehlten über weite Strecken die Ideen.

In der 34. Spielminute brachte Alexandre Lacazette die Gäste aus Frankreich schließlich nach einer Vorlage von Anthony Martial in Führung. Die zweite Spielhälfte startete mit deutlich mehr Tempo, vor allem von der deutschen Mannschaft, und elf Minuten nach Anpfiff erzielte Timo Werner nach einem Pass von Mesut Özil den Ausgleichstreffer. Lacazette traf in der 72. Minute erneut für Frankreich, diesmal nach einer Vorlage von Kylian Mbappé. In der 90. Minute gab es noch eine kurze Unterbrechung wegen eines "Flitzers".

In der dritten Minute der Nachspielzeit gelang dem eingewechselten Lars Stindl noch der Ausgleich für die Deutschen. Das Spiel gegen Frankreich war das letzte Länderspiel für die deutsche Nationalmannschaft im Jahr 2017.

Die News Deutschland und Frankreich trennen sich unentschieden wurde von dts am 14.11.2017 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Deutschland, Fußball abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

1. Bundesliga: Bremen gewinnt erste Partie der Saison

Bremen - Zum Abschluss des 12. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Werder drei wichtige Punkte im Abstiegskampf gewonnen - Hannover 96 hat den Sprung auf Platz vier der

Mehr
1. Bundesliga: Schalke gewinnt gegen Hamburg

Gelsenkirchen - In der Partie am Sonntagnachmittag des 12. Spieltags der 1. Bundesliga hat der FC Schalke 04 gegen den Hamburger SV mit 2:0 gewonnen. Nach einem Foul vom

Mehr
2. Bundesliga: St. Pauli und Regensburg trennen sich unentschieden

Hamburg - Am 14. Spieltag der 2. Bundesliga haben sich der FC St. Pauli und der SSV Jahn Regensburg mit 2:2 unentschieden getrennt. Das erste Tor der Begegnung erzielte Marco

Mehr

Top Meldungen

Erzeugerpreise steigen im Oktober um 2,7 Prozent

Wiesbaden - Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte haben im Oktober 2017 um 2,7  Prozent höher als im Vorjahresmonat gelegen. Gegenüber dem Vormonat September stiegen die

Mehr
Air-Berlin-Insolvenz belastet Bundesagentur für Arbeit

Berlin - Die Pleite von Air Berlin führt zu erheblichen finanziellen Belastungen bei der Bundesagentur für Arbeit (BA). Das geht aus der Antwort der Behörde auf eine Anfrage der

Mehr
Flugverbot für Israeli: Bundesregierung unter Druck

Berlin - Nachdem Kuwait Airways einen Israeli nicht befördert und damit vor einem deutschen Gericht durchgekommen ist, wächst der Druck auf die Bundesregierung. Charlotte

Mehr