Motor

VW-Konzern liefert im September mehr als eine Million Fahrzeuge aus

  • 13. Oktober 2017, 12:40 Uhr
Bild vergrößern: VW-Konzern liefert im September mehr als eine Million Fahrzeuge aus
Volkswagen Logo. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

.


Anzeige

Der Volkswagen-Konzern hat im September 2017 erstmals mehr als eine Million Fahrzeuge in einem Monat an Kunden ausgeliefert. Mit insgesamt 1,01 Millionen Auslieferungen stieg der Absatz um 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Eine deutliche Steigerung der Auslieferungen verzeichnete der Konzern im September zudem in Süd- und Nordamerika sowie in Zentral- und Osteuropa. Seit Jahresbeginn hat der Konzern seine Auslieferungen mit 7 806 700 Fahrzeugen um 2,6 Prozent gesteigert.

In Europa konnte der Konzern mit 404 500 ausgelieferten Fahrzeugen (+1,5 %) im September sein stabiles Wachstum fortführen. Im Aufwärtstrend befindet sich nach wie vor die Region Zentral- und Osteuropa, in der mit 63 400 Fahrzeugen (+13,8%) ein Auslieferungsplus erzielt wurde. Während der Absatz in Deutschland (-3,3 %) leicht rückläufig war, führte ein Auslieferungsplus in Spanien und Italien zu einer stabilen Entwicklung im gesamten Westeuropa (-0,5 %)
.
In der Region Nordamerika liegen die Auslieferungen des Konzerns mit 85 900 Fahrzeugen um 13,5 Prozent höher als im Vorjahresmonat. Auch in Südamerika verzeichnete der Volkswagen-Konzern im September mit 47 800 ausgelieferten Fahrzeugen ein Plus von 68,4 Prozent. Vor allem in Brasilien (+110,5 %) und Argentinien stiegen die Auslieferungen deutlich.

In der Region Asien-Pazifik übergab der Konzern im September 436 700 Fahrzeuge (+6,1%) an Kunden. Dieser Zuwachs ist vor allem auf die gute Entwicklung in China zurückzuführen. Insgesamt wurden in China im September 406 500 Fahrzeuge (+6,3 %) an chinesische Kunden übergeben. (ampnet/nic)

Die News VW-Konzern liefert im September mehr als eine Million Fahrzeuge aus wurde von ampnet am 13.10.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Volkswagen-Konzern, Absatz abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Fünf Mercedes-Benz Citaro LE für den Halbstundentakt

Die Schnellbuslinie X17 zwischen Hofheim und dem Frankfurter Flughafen ist um fünf Mercedes-Benz Citaro Low Entry (LE) gewachsen. Die Fahrzeuge sind unter anderem mit Klimaanlage,

Mehr
Aguti GIS-Light: Einzelsitz fürs Schienensystem

Aguti aus Langenargen hat mit dem GIS-Light (GIS = Gurt-Integrierter-Sitz) einen verschiebbaren Einzelsitz für sein Schienenboden-System entwickelt. Der Fahrzeugsitz mit kompakten

Mehr
Nissan bietet in Japan E-Car-Sharing an

Nissan beginnt Mitte Januar in Japan mit einem neuen Car-Sharing-Dienst. Die Fahrzeugflotte von ,,e-share mobi" besteht zunächst aus dem vollelektrischen Leaf und dem Note

Mehr

Top Meldungen

Bundessozialgericht urteilt über Folgen von Provisionen für Elterngeld

Erhöhen neben dem Grundeinkommen vom Arbeitgeber gezahlte Provisionen und Prämien das Elterngeld? Darüber entscheidet am Donnerstag (ab 10.00 Uhr) das Bundessozialgericht (BSG) in

Mehr
US-Notenbank Fed erhöht Leitzins um 0,25 Prozentpunkte

Die US-Notenbank Federal Reserve hat den Leitzins zum dritten Mal in diesem Jahr leicht angehoben. Der Leitzins werde um 0,25 Prozentpunkte erhöht und bewege sich dann zwischen

Mehr
US-Notenbank erhöht Leitzins

Washington - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hebt ihren Leitzins um 0,25 Prozentpunkte an. Dieser bewege sich damit künftig in der Spanne zwischen 1,25 und 1,50 Prozent,

Mehr