Brennpunkte

FDP-Innenpolitiker Baum: Landshut-Entführung war ein Wendepunkt

  • 13. Oktober 2017, 05:00 Uhr

.

Anzeige

Berlin - Der FDP-Innenpolitiker Gerhart Baum fordert 40 Jahre nach der Entführung der Lufthansa-Maschine "Landshut", die richtigen Folgen aus dem Terrorakt zu ziehen: "Die gesamte Aktion war ein Wendepunkt", sagte Baum dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagsausgaben), "Es war das erste Mal, dass die RAF-Terroristen die Bevölkerung zur Zielscheibe machten. Mit der Nacht von Stammheim wurde eine rote Linie überschritten."

Baum mahnte aus Anlass des Gedenktages, in Anbetracht neuer Terrorgefahr nicht die Ruhe zu verlieren. "Wir dürfen nicht die Fassung verlieren und die Werte unserer Verfassung aufgeben. Wir dürfen dem Dämon der Angst nicht nachgeben", sagte der damalige Parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium. Baum forderte, auch in Zukunft offen für Verhandlungen mit Entführern zu bleiben. "Man sollte die Zahlung von Lösegeldern per se nicht ausschließen", sagte Baum. "Geiselnahmen können auch zu einer Art Gelddruckmaschine werden, so der IS das handhabt. Aber ich schließe es nicht aus, den Entführern entgegenzukommen."

Die News FDP-Innenpolitiker Baum: Landshut-Entführung war ein Wendepunkt wurde von dts am 13.10.2017 in der Kategorie Brennpunkte mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Terrorismus, Luftfahrt abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Gladbeck-Geiselnehmer Degowski aus Gefängnis entlassen

Arnsberg - Einer der beiden Geiselnehmer von Gladbeck, Dieter Degowski, ist offenbar aus dem Gefängnis entlassen worden. Das berichten am Freitagnachmittag mehrere Medien

Mehr
Jesiden befürchten Massaker in Afrin

Berlin - Der Zentralrat der Jesiden in Deutschland befürchtet ein Massaker an der religiösen Minderheit der Jesiden durch den Krieg in der nordsyrischen Kurdenregion Afrin. Der

Mehr
Mehr als 280 politisch motivierte Straftaten in türkischer Community

Berlin - Behörden in Deutschland haben im vergangenen Jahr mehr als 280 politisch motivierte Straftaten innerhalb der türkischen Community in der Bundesrepublik registriert. Das

Mehr

Top Meldungen

VKU-Präsident kritisiert Modellpolitik deutscher Autobauer

Berlin - Der Präsident des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU), Michael Ebling, hat vor dem "Diesel-Urteil" des Bundesverwaltungsgerichts in dieser Woche die Modellpolitik der

Mehr
Kaufabsichten in Höhe von 735 Millionen Dollar für Venezuelas Kryptowährung

Venezuela hat eine positive Bilanz des Starts seiner eigenen Kryptowährung gezogen. Allein in den ersten 20 Stunden des Vorverkaufs der Währung Petro habe die Regierung

Mehr
100.000 Gründer weniger als im Vorjahr

Die Zahl der Gründer ist im vergangenen Jahr unerwartet stark zurückgegangen. Insgesamt gab es rund 115.000 Gründer weniger als 2016, wie die staatliche KfW-Bank am Mittwoch

Mehr