Politik

Studie zu Grundschulleistungen in Mathematik und Deutsch wird vorgestellt

  • 13. Oktober 2017, 04:23 Uhr
Bild vergrößern: Studie zu Grundschulleistungen in Mathematik und Deutsch wird vorgestellt
Grundschüler in Niedersachsen
Bild: AFP

Die Kultusministerkonferenz der Länder stellt in Berlin eine Studie zu Leistungen von Grundschülern in Deutsch und Mathematik vor. Das Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen untersuchte das Kompetenzniveau von Viertklässlern.

Anzeige

Die Kultusministerkonferenz (KMK) der Länder stellt am Freitag (11.00 Uhr) in Berlin eine Studie zu Leistungen von Grundschülern in Deutsch und Mathematik vor. Das Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen der Berliner Humboldt-Universität untersuchte das Kompetenzniveau von Viertklässlern in den beiden Fächern. Die sogenannten IQB-Bildungstrends zeigen in diesem Jahr erstmals Entwicklungen in den einzelnen Bundesländern in einem Zeitraum von fünf Jahren.

An der von den Kultusministern der Länder in Auftrag gegebenen Studie nahmen etwa 30.000 Schüler aus 1500 Schulen teil. Neben dem Kompetenztest der Schüler in Mathematik und Deutsch gab es auch Befragungen von Kindern, Schulleitungen, Lehrern und Eltern zu Lehr- und Lernbedingungen in Grundschulen.

Die News Studie zu Grundschulleistungen in Mathematik und Deutsch wird vorgestellt wurde von AFP am 13.10.2017 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern D, Bildung, Schulen abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

EU-Gipfel feiert Start der gemeinsamen Verteidigungszusammenarbeit

Mit einer Zeremonie in Brüssel haben die Staats- und Regierungschefs der EU den Einstieg in eine gemeinsame Verteidigungspolitik gewürdigt. Der Start der Kooperation sei "eine

Mehr
Marine Le Pen wirbt für "patriotische Anleihe"

Die rechtspopulistische Front National (FN) in Frankreich wirbt wegen ihres Streits mit mehreren Banken um Privatgeld. Die Parteivorsitzende Marine Le Pen rief alle Anhänger am

Mehr
Generalstreik in Griechenland legt Teile des öffentlichen Lebens lahm

Ein Generalstreik mit rund 20.000 Teilnehmern hat am Donnerstag in Griechenland das öffentliche Leben teilweise lahmgelegt. Der Nah- und Fernverkehr wurde teilweise eingestellt,

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Bahn hat neue ICE-Strecke offenbar zu wenig getestet

Berlin - Die Probleme auf der neuen Bahnstrecke München–Berlin sind offenbar auf eine verfrühte Inbetriebnahme der Route zurückzuführen. Das berichtet das "Redaktionsnetzwerk

Mehr
Arbeitgeberpräsident Kramer: IG Metall forciert Tarifflucht

Berlin - Angesichts der Forderung der IG Metall nach einer 28-Stunden-Woche mit Teillohnausgleich warnt der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

Mehr
Lufthansa-Piloten stimmen für Tarifvertrag

Frankfurt/Main - Die bei Cockpit organisierten Lufthansa-Piloten haben den vereinbarten Tarifverträgen zugestimmt. Das teilte die Lufthansa am Donnerstag mit und sprach von einer

Mehr