Lifestyle

Spahn sieht in Jamaika-Koalition eine "Chance zum Aufbruch"

  • 12. Oktober 2017, 18:00 Uhr
Bild vergrößern: Spahn sieht in Jamaika-Koalition eine Chance zum Aufbruch
Jens Spahn
dts

.

Anzeige

Berlin - Das CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn sieht in einer Jamaika-Koalition eine "Chance zum Aufbruch" und "zur Befriedung gesellschaftlicher Konflikte". In einem Gastbeitrag für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Freitagsausgabe) verweist Spahn auf Schnittmengen zwischen Union, FDP und Grünen.

Zwar seien die Themen Migration und Integration "die größten Stolpersteine" auf dem Weg zu einem schwarz-gelb-grünen Bündnis, doch könne es mit "gesundem Menschenverstand" gelingen, zu einem Zusammenspiel von gesteuerter Einwanderung, großzügigen Integrationsangeboten, humanitärer Hilfe, Sicherung der EU-Außengrenzen und konsequenter Durchsetzung von Abschiebungen zu kommen. "Die Frage, wie wir Menschen integrieren, die Kulturen entstammen, in denen der Mann mehr zählt als die Frau, und die nicht gerade zimperlich mit Minderheiten, etwa Schwulen und Juden, umgehen, sollte Grüne und Liberale ebenso umtreiben wie uns", schreibt Spahn. Auch in der Finanz- und Sozialpolitik sieht er gemeinsame Ansätze: "Keine neuen Schulden und eine Rentenpolitik, die an morgen denkt, diese Nachhaltigkeit liegt allen Jamaika-Partnern." Das Bündnis könne als "Koalition der ökonomischen, ökologischen und sozialen Vernunft" wichtige Impulse für Europa geben.

Für die CDU stecke in einem Jamaika-Bündnis zudem die Chance, "einen zeitgemäßen Konservatismus zu entwickeln", schreibt Spahn in der F.A.Z.

Die News Spahn sieht in Jamaika-Koalition eine "Chance zum Aufbruch" wurde von dts am 12.10.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Parteien abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

SPD-Fraktion nominiert Oppermann als Bundestagsvizepräsidenten

Berlin - Die SPD-Bundestagsfraktion hat Thomas Oppermann für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten nominiert. "In geheimer Wahl erhielt er von 146 abgegebenen gültigen Stimmen 90

Mehr
Finanzministerium will Finanzierungsvorbehalt im Koalitionsvertrag

Berlin - Das Bundesfinanzministerium versucht die milliardenschweren Ausgabenwünsche einer möglichen Jamaika-Koalition einzudämmen: So sprechen sich die Experten des Hauses dafür

Mehr
Autofahrerin rettet erschöpftes Rehkitz mit Hundeleine vor Straßenverkehr

Mit einer Hundeleine aus ihrem Wagen hat eine beherzte Autofahrerin in Nordrhein-Westfalen ein erschöpftes Rehkitz womöglich vor dem Tod auf der Straße bewahrt. Wie die Polizei in

Mehr

Top Meldungen

FDP signalisiert Entgegenkommen beim Soli

Berlin - Einen Tag vor der Fortsetzung der Sondierungsverhandlungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen signalisieren die Liberalen Entgegenkommen bei der von ihr geforderten

Mehr
DGB kritisiert steuerpolitische Testen der FDP

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat den Vorstoß des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner für Steuererhöhungen bei Konzernen wie Apple als halbherzig kritisiert. "Die

Mehr
Portal: Wechsler sparen bei Kfz-Versicherung deutlich am Haftpflichtbeitrag

Wer noch in diesem Monat seine Kfz-Versicherung wechselt, kann beim Haftpflichtbeitrag deutlich sparen. Wie das Vergleichsportal Check24 am Montag erklärte, zahlen Wechsler im

Mehr