Politik

Zeitung: EU-Unterhändler Barnier will London Übergangsphase anbieten

  • 12. Oktober 2017, 17:38 Uhr
Bild vergrößern: Zeitung: EU-Unterhändler Barnier will London Übergangsphase anbieten
Fahnen von EU und Großbritannien
dts

.

Anzeige

Brüssel - Der Brexit-Chefunterhändler der EU, Michel Barnier, will Großbritannien anbieten, nach dem EU-Austritt noch für eine Übergangszeit von zwei Jahren Mitglied im europäischen Binnenmarkt und in der Zollunion zu bleiben. Dafür müsse sich die Regierung in London allerdings zu ihren finanziellen Verpflichtungen gegenüber der EU bekennen und den Scheidungsvertrag unterzeichnen, berichtet das "Handelsblatt" (Freitag) unter Berufung auf EU-Diplomaten.

In der Übergangszeit müsse das Vereinigte Königreich außerdem alle Pflichten eines EU-Mitglieds weiterhin erfüllen. Barnier wolle am Freitag in der Sitzung der EU-Botschafter der Mitgliedsstaaten für die Übergangslösung werben. Frankreich und Deutschland hätten allerdings Bedenken, London bereits zu diesem Zeitpunkt ein solches Angebot zu machen. Die fünfte Runde der Brexit-Verhandlungen ging am Donnerstag weitgehend ergebnislos zu Ende.

Barnier sprach von einer "Sackgasse". Die Übergangsphase könne ein Ausweg daraus sein, hieß es in Brüssel.

Die News Zeitung: EU-Unterhändler Barnier will London Übergangsphase anbieten wurde von dts am 12.10.2017 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Politik, EU, Großbritannien abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

EU will zweite Phase der Brexit-Verhandlungen

Brüssel - Die EU will in die zweite Phase der Verhandlungen um den Austritt Großbritanniens aus der Gemeinschaft eintreten. Beim EU-Gipfel stellten die anderen 27 Länder am

Mehr
EU verlängert Sanktionen gegen Russland

Brüssel - Die EU hat die Wirtschaftssanktionen gegen Russland verlängert. Das teilte der EU-Ratspräsident Donald Tusk am Donnerstag mit. Die EU sei sich bei der Umsetzung von

Mehr
EU-Kommission bereitet harte Strafe gegen Polen vor

Brüssel - Die Europäische Union steht kurz vor einer Eskalation im Verhältnis zu ihrem Mitgliedsland Polen. Die EU-Kommission bereitet sich darauf vor, kommende Woche erstmals in

Mehr

Top Meldungen

In der Wirtschaft wächst Kritik an Lindner

Berlin - In der deutschen Wirtschaft wächst die Kritik an FDP-Chef Christian Lindner und seinem Nein zu einer Regierungsbeteiligung. "Jamaika hätte einen politischen

Mehr
Schattenwirtschaft in Deutschland wird kleiner

Berlin - Die Schattenwirtschaft in Deutschland ist auf dem Rückzug. In diesem Jahr umfasst die Wirtschaftsleistung, die am Staat vorbei erbracht wird, 10,4 Prozent des

Mehr
US-Gericht weist Milliardenklage gegen Deutsche Bank ab

Miami - Die Deutsche Bank ist ein weiteres milliardenschweres Risiko losgeworden. Das Bezirksgericht wies in Miami eine Klage des Wertheim Jewish Education Trust gegen das

Mehr