Politik

USA ziehen sich aus Unesco zurück

  • 12. Oktober 2017, 15:30 Uhr
Bild vergrößern: USA ziehen sich aus Unesco zurück
Die USA ziehen sich aus der Unesco zurück
Bild: AFP

Die USA ziehen sich aus der UN-Kulturorganisaton Unesco zurück. Das Außenministerium begründete den Schritt unter anderem damit, dass die Organisation eine 'grundlegende Reform' brauche und in zunehmendem Maße anti-israelische Positionen vertrete.

Anzeige

Die USA ziehen sich aus der UN-Kulturorganisaton Unesco zurück. Das Außenministerium in Washington begründete den Schritt am Donnerstag unter anderem damit, dass die Organisation eine "grundlegende Reform" brauche und in zunehmendem Maße anti-israelische Positionen vertrete. Die Unesco hatte mehrfach israelkritische Resolutionen angenommen, woraufhin die Regierung in Jerusalem ihre Beitragszahlungen verringerte.

Unesco-Generalsekretärin Irina Bukova äußerte "tiefes Bedauern" über die Entscheidung der US-Regierung. "Es ist ein Verlust für die Unesco", erklärte die Bulgarin.

Nach Angaben des State Department wird der Rückzug aus der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur zum 31. Dezember 2018 wirksam. Danach würden die USA einen Beobachterstatus bei der Organisation behalten. 

Die News USA ziehen sich aus Unesco zurück wurde von AFP am 12.10.2017 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern ÜBERSICHT, USA, UNO, Israel, Diplomatie abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Oppermann bekommt SPD-Bundestagsvizeposten

Der frühere SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann soll den Bundestagsvizeposten seiner Partei bekommen. Oppermann erhielt bei der Nominierung am Montagabend in der SPD-Fraktion 90

Mehr
Lombardei und Venetien erheben nach Votum für Autonomie Forderungen an Rom

Nach dem klaren Votum für mehr Autonomie bei den Referenden in Venetien und der Lombardei haben die Präsidenten der beiden italienischen Regionen Forderungen an die

Mehr
Juncker wehrt sich gegen Vorwürfe zu Brexit-Dinner mit May

Die EU-Kommission hat sich gegen Vorwürfe zur Wehr gesetzt, sie habe Details zu einem Abendessen ihres Präsidenten Jean-Claude Juncker mit der britischen Premierministerin Theresa

Mehr

Top Meldungen

FDP signalisiert Entgegenkommen beim Soli

Berlin - Einen Tag vor der Fortsetzung der Sondierungsverhandlungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen signalisieren die Liberalen Entgegenkommen bei der von ihr geforderten

Mehr
DGB kritisiert steuerpolitische Testen der FDP

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat den Vorstoß des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner für Steuererhöhungen bei Konzernen wie Apple als halbherzig kritisiert. "Die

Mehr
Portal: Wechsler sparen bei Kfz-Versicherung deutlich am Haftpflichtbeitrag

Wer noch in diesem Monat seine Kfz-Versicherung wechselt, kann beim Haftpflichtbeitrag deutlich sparen. Wie das Vergleichsportal Check24 am Montag erklärte, zahlen Wechsler im

Mehr