Politik

Oettinger zu Katalonien: "Ich halte wenig von Separatismus"

  • 11. Oktober 2017, 18:19 Uhr
Bild vergrößern: Oettinger zu Katalonien: Ich halte wenig von Separatismus
Günther Oettinger
dts

.

Anzeige

Brüssel - EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) hat sich kritisch zu den Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens geäußert. "Ich halte viel von starken Regionen und wenig von Separatismus", sagte Oettinger dem Nachrichtenmagazin "Focus".

"Jetzt rückwärtsgewandt über alte Grenze nachzudenken, ist nicht zielführend." Der CDU-Politiker deutete zugleich an, wie der Konflikt möglicherweise zu entschärfen sei: "Man kann über eine Ausweitung von Selbstständigkeit und Autonomie reden, dann behält eine Region auch mehr von den Vorteilen, die sie sich wirtschaftlich erarbeitet", sagte er. Oettinger warnte zugleich vor einer Bewegung "zurück zu kleinen Fürstentümern". Kataloniens Regierungschef Carles Puigdemont hatte am Dienstagabend im Regionalparlament in Barcelona eine Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet, deren Umsetzung aber vorerst ausgesetzt.


Die News Oettinger zu Katalonien: "Ich halte wenig von Separatismus" wurde von dts am 11.10.2017 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Politik, EU, Spanien abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

EU verlängert Sanktionen gegen Russland

Brüssel - Die EU hat die Wirtschaftssanktionen gegen Russland verlängert. Das teilte der EU-Ratspräsident Donald Tusk am Donnerstag mit. Die EU sei sich bei der Umsetzung von

Mehr
EU-Kommission bereitet harte Strafe gegen Polen vor

Brüssel - Die Europäische Union steht kurz vor einer Eskalation im Verhältnis zu ihrem Mitgliedsland Polen. Die EU-Kommission bereitet sich darauf vor, kommende Woche erstmals in

Mehr
Bericht: Niederländer wird Spitzenbeamter der Euro-Gruppe

Brüssel - Laut eines Berichts wird der Niederländer Hans Vijlbrief neuer Chef der Euro Working Group. Das Euro-Spitzengremium, dem Finanzstaatssekretäre der Euro-Staaten

Mehr

Top Meldungen

Umfrage: 85 Prozent der Unternehmer wollen Steuerreform

Berlin - Die Unternehmer in Deutschland erwarten von der neuen Bundesregierung vor allem eine Steuerreform. Sie soll besonders kleine und mittlere Unternehmen entlasten, wie aus

Mehr
Regulierungsbehörde beschließt Aus für Netzneutralität in den USA

Die US-Telekommunikationsaufsicht FCC hat am Donnerstag die Regelungen zur Netzneutralität aufgeweicht. Der Vorstand votierte mit drei gegen zwei Stimmen für den Entwurf des von

Mehr
Bericht: Bahn hat neue ICE-Strecke offenbar zu wenig getestet

Berlin - Die Probleme auf der neuen Bahnstrecke München–Berlin sind offenbar auf eine verfrühte Inbetriebnahme der Route zurückzuführen. Das berichtet das "Redaktionsnetzwerk

Mehr