Technologie

Nahles will Profil der SPD schärfen

  • 11. Oktober 2017, 14:15 Uhr
Bild vergrößern: Nahles will Profil der SPD schärfen
Andrea Nahles
dts

.

Anzeige

Berlin - Die neue SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles will durch eine offensivere Auseinandersetzung mit dem Kapitalismus das Profil ihrer Partei schärfen. "Die bittere Wahrheit ist doch: Wir haben kein klares Profil", sagte Nahles der Wochenzeitung "Die Zeit".

Für sie laute die Botschaft: "Raus aus dem kleinen Karo!" Die SPD müsse wieder grundsätzlicher werden und "ein Ort großer gesellschaftlicher Debatten sein". Als Beispiel nannte Nahles den Diskurs über den digitalen Kapitalismus, der dabei sei, auch in Deutschland ein brutales Wettbewerbsmodell einzuführen. Im digitalen Kapitalismus seien "einige De-facto-Monopolisten" darauf ausgerichtet, ganze Branchen zu vereinnahmen und neue Spielregeln durchzusetzen. Bei manchen Äußerungen, etwa des Amazon-Chefs Jeff Bezos, handele es sich um "Frühkapitalismus im neuen Kleid", so Nahles.

Es dürfe nicht hingenommen werden, dass digitale Geräte und Algorithmen Arbeiter kontrollierten.

Die News Nahles will Profil der SPD schärfen wurde von dts am 11.10.2017 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Parteien, Arbeitsmarkt, Computer abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

EU-Kommissarin Vestager lobt Facebook

Brüssel - EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager hat die Ankündigung von Facebook begrüßt, einen Teil seiner Werbeeinnahmen künftig dort zu verbuchen, wo sie auch

Mehr
Injustice 2: Übermenschliche Prügeleien im Schnupperpaket


"Videospiele sind doch gewaltverherrlichend". Das ist ein häufiges Vorurteil, das Gamer zu hören bekommen. Oft ist das natürlich Humbug - aber manchmal trifft die Aussage

Mehr
App holt ältere Karren ins digitale Zeitalter


So gut wie jeder Autofahrer hat ein modernes Smartphone, aber nicht zwingend auch einen zeitgemäßen fahrbaren Untersatz. Dafür gibt es viele gute Gründe, aber warum nicht

Mehr

Top Meldungen

Bundessozialgericht urteilt über Folgen von Provisionen für Elterngeld

Erhöhen neben dem Grundeinkommen vom Arbeitgeber gezahlte Provisionen und Prämien das Elterngeld? Darüber entscheidet am Donnerstag (ab 10.00 Uhr) das Bundessozialgericht (BSG) in

Mehr
US-Notenbank Fed erhöht Leitzins um 0,25 Prozentpunkte

Die US-Notenbank Federal Reserve hat den Leitzins zum dritten Mal in diesem Jahr leicht angehoben. Der Leitzins werde um 0,25 Prozentpunkte erhöht und bewege sich dann zwischen

Mehr
US-Notenbank erhöht Leitzins

Washington - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hebt ihren Leitzins um 0,25 Prozentpunkte an. Dieser bewege sich damit künftig in der Spanne zwischen 1,25 und 1,50 Prozent,

Mehr