Technologie

Nahles will Profil der SPD schärfen

  • 11. Oktober 2017, 14:15 Uhr
Bild vergrößern: Nahles will Profil der SPD schärfen
Andrea Nahles
dts

.

Anzeige

Berlin - Die neue SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles will durch eine offensivere Auseinandersetzung mit dem Kapitalismus das Profil ihrer Partei schärfen. "Die bittere Wahrheit ist doch: Wir haben kein klares Profil", sagte Nahles der Wochenzeitung "Die Zeit".

Für sie laute die Botschaft: "Raus aus dem kleinen Karo!" Die SPD müsse wieder grundsätzlicher werden und "ein Ort großer gesellschaftlicher Debatten sein". Als Beispiel nannte Nahles den Diskurs über den digitalen Kapitalismus, der dabei sei, auch in Deutschland ein brutales Wettbewerbsmodell einzuführen. Im digitalen Kapitalismus seien "einige De-facto-Monopolisten" darauf ausgerichtet, ganze Branchen zu vereinnahmen und neue Spielregeln durchzusetzen. Bei manchen Äußerungen, etwa des Amazon-Chefs Jeff Bezos, handele es sich um "Frühkapitalismus im neuen Kleid", so Nahles.

Es dürfe nicht hingenommen werden, dass digitale Geräte und Algorithmen Arbeiter kontrollierten.

Die News Nahles will Profil der SPD schärfen wurde von dts am 11.10.2017 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Parteien, Arbeitsmarkt, Computer abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Internetnutzer geben sich wählerisch


Das Internet bietet den Nutzern schier endlose Möglichkeiten. Viele Menschen sind vorsichtig und nutzen aus Sicherheitsgründen längst nicht alle angebotenen Dienste. Immer

Mehr
Digitalverband Eco verlangt von Regierung Gigabit-Strategie

Köln - Der Digitalverband Eco hat von der künftigen Bundesregierung eine klare Strategie für den Ausbau von Gigabit-Netzen eingefordert. Das geht aus einem Positionspapier des

Mehr
Umfrage: 67 Prozent limitieren Internetnutzung aus Sicherheitsgründen

Berlin - 67 Prozent der Internetnutzer verzichten aus Sicherheitsgründen bewusst auf bestimmte Onlineaktivitäten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom.

Mehr

Top Meldungen

FDP signalisiert Entgegenkommen beim Soli

Berlin - Einen Tag vor der Fortsetzung der Sondierungsverhandlungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen signalisieren die Liberalen Entgegenkommen bei der von ihr geforderten

Mehr
DGB kritisiert steuerpolitische Testen der FDP

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat den Vorstoß des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner für Steuererhöhungen bei Konzernen wie Apple als halbherzig kritisiert. "Die

Mehr
Portal: Wechsler sparen bei Kfz-Versicherung deutlich am Haftpflichtbeitrag

Wer noch in diesem Monat seine Kfz-Versicherung wechselt, kann beim Haftpflichtbeitrag deutlich sparen. Wie das Vergleichsportal Check24 am Montag erklärte, zahlen Wechsler im

Mehr