Technologie

Ford-Design und Microsoft AR

  • 21. September 2017, 16:53 Uhr
Bild vergrößern: Ford-Design und Microsoft AR
cid Groß-Gerau - Ford setzt in seinem Design Center auf die Datenbrille Hololens von Microsoft. Microsoft / Ford

Die Augmented Reality Datenbrille Hololens von Microsoft hat jetzt auch beim Autokonzern Ford Einzug gehalten. Die Entwickler und Designer haben so mehr Möglichkeiten, ihre Fahrzeuge zu entwerfen.

Anzeige


Die Augmented Reality (AR) Datenbrille Hololens von Microsoft hat jetzt auch beim Autokonzern Ford Einzug gehalten. Die Entwickler und Designer haben so mehr Möglichkeiten, ihre Fahrzeuge zu entwerfen. Bei Ford kommt die AR im Design Center zum Einsatz. Ein großer Schritt vom nach wie vor wichtigen, aber traditionellen Automodell aus Ton.

"Es ist unglaublich, dass wir Altes und Neues - Ton-Modelle und holografische Modelle - derart kombinieren können, dass wir Zeit sparen und den Designern die Möglichkeit geben, zu experimentieren und stilvolle und clevere Fahrzeuge zu formen", kommentiert Moray Callum, Vizepräsident Design bei Ford.

Das AR-Design ist auch für die Zusammenarbeit mit internationalen Zweigstellen ein Gewinn. So könnten beispielsweise Mitarbeiter aus der Ferne über die Datenbrille vertrauliche Modelle betrachten, ohne dass die Daten von Dritten aufgreifbar sind. "Microsofts Hololens erlaubt einem ganzen Team, zusammen zu arbeiten und Ideen zu erarbeiten und zu teilen. Es ist aufregend, da sie dabei hilft, dass unsere Designer und Entwickler effizient kommunizieren können. Sie erhaschen einen Blick in die Zukunft, indem virtuelle und physische Modelle miteinander vermischt werden", sagt Elizabeth Baron, Ford Expertin für Virtual Reality.

ANZEIGE

Die News Ford-Design und Microsoft AR wurde von Steve Schmit/cid am 21.09.2017 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Augmented Reality, Datenbrille, Mobilität abgelegt.

Weitere Meldungen

Online-Handel: Keine Werbung ohne Einwilligung


Online-Händler dürfen keine E-Mails verschicken, in denen der Dank für den Kauf eines Gegenstandes mit der Bitte verknüpft wird, an einer Kundenzufriedenheitsumfrage

Mehr
Gauland präzisiert Test von "Revolution" in den Medien

Berlin - AfD-Chef Alexander Gauland hat konkretisiert, wie er sich eine "Revolution" mit Blick auf die Medien vorstellt. Er hege da "keinerlei Gewaltfantasien", sagte Gauland der

Mehr
Der Weg zum Spar-Tarif


Bei jungen Menschen sitzt das Geld oft nicht locker. Doch die junge Generation möchte im digitalen Zeitalter natürlich immer und überall mobil sein. Und das geht ins Geld.

Mehr

Top Meldungen

Frankreich baut erstes schwimmendes Solarkraftwerk

In China und Japan boomt die Technologie bereits, nun bekommt auch das Atomland Frankreich ein erstes schwimmendes Solarkraftwerk. Das Unternehmen Akuo Energy kündigte am

Mehr
Fahrgastrekord im Linienverkehr mit Bussen und Bahnen

Wiesbaden - Im ersten Halbjahr 2018 haben in Deutschland mit 5,8 Milliarden Fahrgästen so viele Menschen wie noch nie den Linienverkehr mit Bussen und Bahnen genutzt. Gegenüber

Mehr
Mehr Baugenehmigungen für Wohnungen

Wiesbaden - Von Januar bis Juli 2018 sind in Deutschland 1,9 Prozent mehr Wohnungsbaumaßnahmen genehmigt worden als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Insgesamt wurde in den

Mehr