Wirtschaft

WTO hebt Ausblick für Welthandel deutlich an

  • 21. September 2017, 12:49 Uhr
Bild vergrößern: WTO hebt Ausblick für Welthandel deutlich an
Containerschiff im chinesischen Qingdao
Bild: AFP

Die Welthandelsorganisation WTO erwartet für das erste Halbjahr 2017 eine kräftige Belebung. Zugleich sei der Welthandel weiterhin 'erheblichen Risiken' ausgesetzt - etwa durch Konflikte und Naturkatastrophen.

Anzeige

Die Welthandelsorganisation (WTO) erwartet, dass der weltweite Handel in diesem Jahr kräftig an Fahrt aufnimmt. In Asien und Nordamerika sei 2017 mit einer steigenden Nachfrage nach Handelsgütern zu rechnen, teilte die WTO am Donnerstag in Genf mit. Deshalb hob sie ihre Wachstumsprognose von 2,4 Prozent auf 3,6 Prozent an. 

Zugleich sei der Welthandel weiterhin "erheblichen Risiken" ausgesetzt, warnte WTO-Chef Roberto Azevedo. Diese könnten eine weitere Erholung des Welthandels leicht untergraben. Als Beispiele nannte er die Möglichkeit protektionistischer Maßnahmen, wie US-Präsident Donald Trump sie wiederholt angedroht hatte, sowie zunehmende geopolitische Spannungen und hohe Folgekosten durch Naturkatastrophen. 

Die News WTO hebt Ausblick für Welthandel deutlich an wurde von AFP am 21.09.2017 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern WTO, Handel, Konjunktur abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Gewitter und orkanartige Böen im Süden - Wieder Zugausfälle

Offenbach - Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gewittern mit orkanartigen Böen im Süden Deutschlands. Betroffen seien Teile der Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern, so der

Mehr
Bundessozialgericht urteilt über Folgen von Provisionen für Elterngeld

Erhöhen neben dem Grundeinkommen vom Arbeitgeber gezahlte Provisionen und Prämien das Elterngeld? Darüber entscheidet am Donnerstag (ab 10.00 Uhr) das Bundessozialgericht (BSG) in

Mehr
ICE-Strecke Berlin–München: Bahn erhöht Entschädigungen

Berlin - Die Deutsche Bahn hat für die neue ICE-Strecke Berlin–München bis Ende des Jahres eine Sonderregelung bei Verspätungen von mehr als einer Stunde eingerichtet. "Bei

Mehr

Top Meldungen

US-Notenbank Fed erhöht Leitzins um 0,25 Prozentpunkte

Die US-Notenbank Federal Reserve hat den Leitzins zum dritten Mal in diesem Jahr leicht angehoben. Der Leitzins werde um 0,25 Prozentpunkte erhöht und bewege sich dann zwischen

Mehr
US-Notenbank erhöht Leitzins

Washington - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hebt ihren Leitzins um 0,25 Prozentpunkte an. Dieser bewege sich damit künftig in der Spanne zwischen 1,25 und 1,50 Prozent,

Mehr
Übernahme von Air-Berlin-Tochter Niki durch Lufthansa gescheitert

Berlin - Die geplante Übernahme der Air-Berlin-Tochter Niki durch die Lufthansa ist gescheitert. Weil die EU-Kommission klar signalisiert habe, dass eine Übernahme und

Mehr