Technologie

Fallout Shelter: Feier zum Meilenstein

  • 15. September 2017, 15:58 Uhr
Bild vergrößern: Fallout Shelter: Feier zum Meilenstein
cid Groß-Gerau - Fallout Shelter hat seit seinem Erscheinen eine unerwartet große Spielerschaft angezogen. Bethesda Softworks

Was als kleines Gag-Spiel begann, ist mittlerweile zum kleinen Erfolg geworden. Fallout Shelter hat über 100 Millionen Spieler erreicht und feiert den Meilenstein mit ingame-Geschenken.


Anzeige

Was als kleines Gag-Spiel begann, ist mittlerweile zum kleinen Erfolg geworden. Fallout Shelter hat über 100 Millionen Spieler erreicht und feiert den Meilenstein mit ingame-Geschenken. Das Minispiel im Fallout-Universum erschien zuerst exklusiv für das iPhone. Später kamen die Versionen für Android und PC hinzu. Mittlerweile haben die Fans laut Bethesda Softworks bereits mehr als 7,5 Milliarden Spielsitzungen gespielt, was insgesamt 385 Millionen Stunden entspricht.

Clevererweise haben die Entwickler dem Spiel immer mal wieder Updates spendiert und durch die verfügbaren in-App Käufe läppern sich die Gewinne kontinuierlich. Zur Feier spendiert das Studio den Spielern vom 15.-20. September tägliche Log-in-Boni, wie Lunchboxen, Nuka-Cola Quantum und besondere Gegenstände. Ein guter Grund also, dem alten Bunker mal wieder einen Besuch abzustatten.

Die News Fallout Shelter: Feier zum Meilenstein wurde von Steve Schmit/cid am 15.09.2017 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Apps, Videospiele, Smartphones abgelegt.

Weitere Meldungen

Krauss Maffei muss wegen Hacker-Angriff Produktion drosseln

München - Der Maschinenbaukonzern Krauss Maffei ist von einem schweren Cyberangriff getroffen worden. Wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Freitagausgabe) berichtet, kann

Mehr
Vom Smartphone verdrängt: Geräte für 850 Euro

Smombie: Das Jugendwort des Jahres 2015 bezeichnet Menschen, die wegen ihres Smartphones zum Zombie geworden sind. Nicht die Art, die Gehirne frisst, aber dennoch eine, die an

Mehr
ZF bringt elektrische Parkbremse nach Indien

ZF TRW hat über sein Joint Venture ,,Brakes India Limited" den ersten Serienauftrag für die elektrische Parkbremse (EPB) in Indien erhalten. Die Technologie wird 2017 bei einem

Mehr

Top Meldungen

Bsirske bekräftigt vor Tarifverhandlungen Forderung nach deutlich mehr Gehalt

Vor Beginn der ersten Tarifrunde für die Angestellten des öffentlichen Dienstes der Länder hat Verdi-Chef Frank Bsirske seine Forderung nach deutlichen Gehaltserhöhungen

Mehr
Ischinger kritisiert Bundesregierung im Streit um Nord Stream 2

München - Der Chef der Münchener Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, sieht strategische Fehler der Bundesregierung im Umgang mit dem umstrittenen Gaspipeline-Projekt Nord

Mehr
Öffentlicher Dienst: Verdi-Chef macht vor Tarifverhandlungen Druck

Berlin - Kurz vor der ersten Verhandlungsrunde am Montag hat Verdi-Chef Frank Bsirske eine harte Haltung der Gewerkschaften bei den Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst

Mehr