Lifestyle

SPD-Linke planen Spitzentreffen am 27. September

  • dts veröffentlicht am 14. September 2017, 12:20 Uhr
Bild vergrößern: SPD-Linke planen Spitzentreffen am 27. September
SPD-Logo
dts

.

Anzeige

Berlin - Führende linke Sozialdemokraten wollen unmittelbar vor der konstituierenden Sitzung der künftigen SPD-Bundestagsfraktion ihre künftige Strategie verabreden: SPD-Vize Ralf Stegner, der Sprecher der Parlamentarischen Linken in der Fraktion, Matthias Miersch, sowie Juso-Chefin Johanna Uekermann haben dafür zu einem Spitzentreffen am Morgen des 27. September ins Berliner Paul-Löbe-Haus eingeladen, berichtet die "Welt" unter Berufung auf Parteikreise. Ein entsprechendes Schreiben ging demnach unter anderem an Arbeitsministerin Andrea Nahles, Familienministerin Katarina Barley, Justizminister Heiko Maas, Bremens Bürgermeister Carsten Sieling und den stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel.

Eingeladen sind außerdem weitere führende SPD-Linke wie Schatzmeister Dietmar Nietan, der Vorsitzende der SPD-Abgeordneten im Europäischen Parlament, Udo Bullmann, die Parlamentarische Geschäftsführerin der Bundestagsfraktion, Christine Lambrecht, sowie die Parteivorstandsmitglieder Niels Annen und Florian Pronold. Im linken Flügel der SPD gibt es den Anspruch, in der künftigen Führung besser als bisher vertreten zu sein, wie die "Welt" schreibt. Derzeit gehören weder der SPD-Vorsitzende Martin Schulz noch Fraktionschef Thomas Oppermann oder Generalsekretär Hubertus Heil dem linken Flügel der SPD an. In SPD-Kreisen wird befürchtet, die Partei könne bei der Bundestagswahl am 24. September unter ihr Ergebnis von 2013 (25,7 Prozent) absacken.

Im Falle eines Wechsels in die Opposition dürfte mindestens einer der drei dann noch zu vergebenden Posten (Parteivorsitz, Fraktionsvorsitz, Generalsekretär) von einem Vertreter des linken SPD-Flügels besetzt werden.

Die News SPD-Linke planen Spitzentreffen am 27. September wurde von dts am 14.09.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Parteien abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Streit in Bundesregierung um Milliarden aus Diesel-Fonds

Berlin - In der Bundesregierung herrscht offenbar Streit über die eine Milliarde Euro zur Finanzierung von Maßnahmen, mit denen die Kommunen Fahrverbote verhindern sollen.

Mehr
Grünen-Politiker Trittin zweifelt an Jamaika-Koalition

Berlin - Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin bezweifelt, dass eine sogenannte Jamaika-Koalition aus Union, FDP und seiner Partei zustande kommen wird: "Es fällt mir schwer, mir

Mehr
De Maizière: Schulz für Abschneiden der Koalitionsparteien verantwortlich

Berlin - Bundesinnenminister Thomas de Maizière macht den sozialdemokratischen Kanzlerkandidaten Martin Schulz mit verantwortlich für das schlechte Abschneiden der

Mehr

Top Meldungen

Wirtschaft dringt nach Wahl auf rasche Regierungsbildung

Die Wirtschaft dringt nach der Bundestagswahl auf eine rasche Regierungsbildung und fordert von einer künftigen Koalition Investitionen in die Infrastruktur zur Stärkung des

Mehr
Bei Bombardier keine betriebsbedingten Kündigungen bis Ende 2019

Beim kanadischen Bahntechnik-Hersteller Bombardier wird es in Deutschland bis Ende 2019 keine betriebsbedingten Kündigungen geben. Unternehmen und Arbeitnehmervertreter einigten

Mehr
Stimmung in der deutschen Wirtschaft trübt sich etwas ein

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im September gegenüber dem Vormonat leicht verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel von 115,9 auf 115,2 Punkte, wie das

Mehr