Lifestyle

"Sopranos"-Star Frank Vincent im Alter von 78 Jahren gestorben

  • veröffentlicht am 14. September 2017, 08:42 Uhr
Bild vergrößern: Sopranos-Star Frank Vincent im Alter von 78 Jahren gestorben
"Sopranos"-Star Frank Vincent mit 78 Jahren gestorben
Bild: AFP

Der 'Sopranos'-Schauspieler Frank Vincent ist tot. Er starb im Alter von 78 Jahren an den Komplikationen nach einer Herzoperation in New Jersey. 'Soprano'-Fans ist Frank Vincent vor allem als Mafiaboss 'Phil Leotardo' bekannt.

Anzeige

Der "Sopranos"-Schauspieler Frank Vincent ist tot. Dies teilte der US-Pay-TV-Sender HBO am Mittwoch mit, der die Erfolgsserie um eine Mafiafamilie von 1999 bis 2007 ausstrahlte. Nach Angaben der Promi-Website "TMZ" starb Vincent im Alter von 78 Jahren an den Komplikationen nach einer Herzoperation in New Jersey. Er hatte eine Woche zuvor einen Herzinfarkt erlitten.

"Soprano"-Fans ist Frank Vincent vor allem als "Phil Leotardo" bekannt, den fiesen Mafiaboss und Gegenspieler der Hauptfigur "Tony Soprano". Weitere Gangsterrollen spielte er in Martin Scorseses Filmen "Wie ein wilder Stier" (1980), "Good Fellas" (1990) und "Casino" (1995). 

Kleinere Auftritte hatte Vincent in "Der Pate von Greenwich Villag" (1984) sowie in Spike Lees "Do the Right Thing" (1989). In mehreren "Grand Theft Auto"-Video- und Computerspielen lieh er zudem seine Stimme einem Mafiapaten. "Unsere Familie wird Leotardos Vermächtnis nie vergessen. Ruhe in Frieden", erklärte HBO im Kurzbotschaftendienst Twitter.

Die News "Sopranos"-Star Frank Vincent im Alter von 78 Jahren gestorben wurde von AFP am 14.09.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern USA, Film, Todesfälle abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Maas widerspricht Altmaier: Nicht der Wahl fernbleiben

Berlin - Bundesjustizminister Heiko Maas hat der Empfehlung von Kanzleramtsminister Peter Altmaier widersprochen, lieber auf eine Stimme bei der Bundestagswahl zu verzichten als

Mehr
Schauspielerin Natja Brunckhorst würde gerne am Filmset sterben

Die Schauspielerin, Drehbuchautorin und Regisseurin Natja Brunckhorst würde am liebsten bis zu ihrem letzten Atemzug Filme machen. "Ich würde gern eines Tages am Set hinter der

Mehr
Studie: Zusammenhang zwischen Lehrer-Duzen und Rechtschreibung

Siegen - Ob Grundschüler ihre Lehrer duzen oder siezen, ist offenbar vom Bundesland abhängig und zugleich ein Indikator für die Leistungsorientierung der Pädagogen. Das ist das

Mehr

Top Meldungen

Erzeugerpreise steigen um 2,6 Prozent

Wiesbaden - Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im August 2017 um 2,6  Prozent höher als im August 2016. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am

Mehr
Thyssenkrupp und Tata Steel kündigen europäische Stahl-Fusion an

Essen - Thyssenkrupp und Tata Steel haben am Mittwoch eine Grundsatzvereinbarung über den Zusammenschluss ihrer europäischen Stahlaktivitäten in einem 50/50-Joint Venture

Mehr
EnBW will konventionelle Stromerzeugung weiter zurückfahren

Karlsruhe - Der Stromkonzern Energie Baden-Württemberg (EnBW) will sein Geschäft endgültig auf die Energiewende ausrichten. EnBW setze langfristig nur noch auf die Sparten

Mehr