Lifestyle

Serena Williams zeigt erstmals Fotos ihrer Tochter

  • 13. September 2017, 19:04 Uhr
Bild vergrößern: Serena Williams zeigt erstmals Fotos ihrer Tochter
Serena Williams und Alexis Ohanian im April im MoMAn
Bild: AFP

Zwei Wochen nach der Geburt ihrer kleinen Tochter hat Tennisstar Serena Williams erstmals Bilder der Kleinen veröffentlicht und dabei auch deren Namen verraten: 'Darf ich vorstellen: Alexis Olympia Ohanian Jr.', schrieb die 35-Jährige auf Instagram.


Anzeige

Zwei Wochen nach der Geburt ihrer kleinen Tochter hat Tennisstar Serena Williams erstmals Bilder der Kleinen veröffentlicht und dabei auch deren Namen verraten: "Darf ich vorstellen: Alexis Olympia Ohanian Jr.", schrieb die 35-jährige US-Ausnahmesportlerin am Mittwoch auf Instagram. Daneben stellte sie ein Foto von sich und ihrer winzigen Tochter sowie ein Video mit Schnappschüssen aus neun Monaten Schwangerschaft bis zum Verlassen der Geburtsklinik.

Danach wog Alexis Olympia bei ihrer Geburt 3,1 Kilo und hat bereits einen Grand-Slam-Titel: Tatsächlich war Williams bereits in der achten Woche schwanger, als sie Ende Januar bei den Australian Open siegte. 

Danach sagte sie alle weiteren Spiele ab, bestätigte aber erst im April, dass sie und ihr Verlobter, Reddit-Mitgründer Alexis Ohanian, ein Kind erwarten. Dass sie im Januar beim Zeigen ihrer Trophäe "das ist mein Baby" sagte, wie das Instagram-Video nochmals zeigt, bekommt im Nachhinein einen ganz anderen Sinn.

Williams ist eine der erfolgreichsten Tennisspielerinnen aller Zeiten. Mit ihren 23 Siegen bei Grand-Slam-Turnieren überholte sie die deutsche Tennislegende Steffi Graf. Nur die Australierin Margaret Court war erfolgreicher, sie holte 24 Grand-Slam-Titel - den letzten 1973, ein Jahr nachdem ihr Sohn geboren wurde. Auch Williams will nach eigenen Worten nach ihrer Babypause im kommenden Januar wieder bei den Australian Open antreten und ihren Titel verteidigen.

anssel

Die News Serena Williams zeigt erstmals Fotos ihrer Tochter wurde von AFP am 13.09.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern USA, Leute, Sport, Tennis abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Steuerbehörde erhält 1,5 Millionen Datensätze zu Auslandskonten

Berlin - Beim Bundeszentralamt für Steuern sind im Rahmen des automatischen Informationsaustauschs 1,5 Millionen Datensätze zu Auslandskonten eingegangen. Das berichtet die "Welt

Mehr
SPD-Chef Schulz bekräftigt Nein zur Großen Koalition

Berlin - SPD-Chef Martin Schulz hat sein Nein zu einer Neuauflage der Großen Koalition für den Fall eines Scheiterns der Jamaika-Sondierungen bekräftigt. Schulz sagte der "Bild

Mehr
Emnid: Union und Grüne steigen in der Wählergunst

Berlin - Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für "Bild am Sonntag" erhebt, steigen Union und Grüne in der Wählergunst. CDU/CSU verbessern sich

Mehr

Top Meldungen

Högl: Merkel muss Siemens zur Chefinnensache machen

Berlin - Eva Högl (SPD), Fraktionsvize im Bundestag und Direktkandidatin des Wahlkreises Berlin-Mitte, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, den drohenden

Mehr
Deutsche sind zum Pendeln bereit

Berlin - Die Deutschen sind bereit, um ihren Arbeitsplatz zu erreichen, zum Teil erhebliche Pendelzeiten in Kauf zu nehmen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts

Mehr
Toyota erteilt Absage an Batterieautos: "Tesla ist kein Vorbild"

Toyota - Der japanische Konzern Toyota hält Elektroautos noch nicht für massentauglich. "Batterieautos, die große Reichweiten erzielen, sind sehr teuer und haben lange

Mehr