News

Wenn der Lack leidet

  • Ralf Loweg/mid veröffentlicht am 13. September 2017, 17:18 Uhr
Bild vergrößern: Wenn der Lack leidet
mid Groß-Gerau - Meister des Lacks: Donata und Andre Dorow bringen jedes Auto auf Hochglanz. Lackzauber GmbH

Mit dem herbstlichen Schmuddelwetter stehen viele Autofahrer vor einem Problem. Denn Wind und Regen setzen dem Lack ihres geliebten Fahrzeugs kräftig zu. Vom einst fleißig aufpolierten Glanz im Frühling ist nicht mehr viel zu sehen. Was also tun?

Anzeige


Mit dem herbstlichen Schmuddelwetter stehen viele Autofahrer vor einem Problem. Denn Wind und Regen setzen dem Lack ihres geliebten Fahrzeugs kräftig zu. Vom einst fleißig aufpolierten Glanz im Frühling ist nicht mehr viel zu sehen. Was also tun?

Eines vorneweg: Ein Hausmittel, das der Autobesitzer einfach anwenden kann, gibt es leider nicht. Und was empfehlen die Profis? "Es bleibt nur die Möglichkeit der Schleifpolitur oder von Wachs in Verbindung mit der Poliermaschine", sagt Andre Dorow, Geschäftsführer von Lackzauber in Düsseldorf, dem mid.

Doch bei dieser Methode ist Vorsicht geboten, so der Experte. Da die Poliermaschine durch die rasanten Umdrehungen schnell aufheizt, kann es sein, dass man es beim Polieren zu gut meint und den Lack "durchprobiert". Dann ist der Schaden sogar größer als zuvor, denn die Beschädigung muss lackiert werden. Das kostet Zeit und Geld.

Das Fazit des Fachmanns: "Bei Vogelkot Finger weg von rauen Schwämmen. Stattdessen lieber zu reichlich Wasser greifen! Und Schleifpolitur kann ein Begleiter, aber auch Feind sein." Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte gleich zu den Profis gehen. Hat sich der Schmutz nämlich schon tief in den Lack gefressen, kann man mit Schwamm und Wasser nichts mehr ausrichten.

Die News Wenn der Lack leidet wurde von Ralf Loweg am 13.09.2017 in der Kategorie News mit den Stichwörtern Auto, Karosserie, Lack, Lackpflege, Ratgeber abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

EuGH: Banken haben umfassende Aufklärungspflichten bei Fremdwährungs-Darlehen

Banken müssen bei Darlehen in einer fremden Währung umfassend über das damit verbundene Wechselkursrisiko aufklären. Kunden müssen "eine umsichtige und besonnene Entscheidung"

Mehr
ThyssenKrupp-Chef Hiesinger nennt Fusionspläne "Vorwärtsstrategie"

ThyssenKrupp-Chef Heinrich Hiesinger hat den geplanten Zusammenschluss mit dem indischen Stahlkonzern Tata Steel als "Vorwärtsstrategie" bezeichnet. Das beabsichtigte Joint

Mehr
Airbus weiht neue Fertigungsanlage in Tianjin ein

Airbus wird künftig in China auch Großraumflugzeuge vom Typ A330 fertigstellen. Der europäische Flugzeugbauer, der mit seinem US-Konkurrenten Boeing um Einfluss auf dem wichtigen

Mehr

Top Meldungen

Erzeugerpreise steigen um 2,6 Prozent

Wiesbaden - Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im August 2017 um 2,6  Prozent höher als im August 2016. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am

Mehr
Thyssenkrupp und Tata Steel kündigen europäische Stahl-Fusion an

Essen - Thyssenkrupp und Tata Steel haben am Mittwoch eine Grundsatzvereinbarung über den Zusammenschluss ihrer europäischen Stahlaktivitäten in einem 50/50-Joint Venture

Mehr
EnBW will konventionelle Stromerzeugung weiter zurückfahren

Karlsruhe - Der Stromkonzern Energie Baden-Württemberg (EnBW) will sein Geschäft endgültig auf die Energiewende ausrichten. EnBW setze langfristig nur noch auf die Sparten

Mehr