Finanzen

Apobank will bei Firmenkrediten deutlich wachsen

  • 2. September 2017, 09:00 Uhr
Bild vergrößern: Apobank will bei Firmenkrediten deutlich wachsen
Euroscheine
dts

.

Anzeige

Düsseldorf - Die genossenschaftliche Apotheker- und Ärztebank (Apobank) will bis 2022 im Firmenkundengeschäft deutlich wachsen. "Wir wollen das Kreditvolumen binnen fünf Jahren von drei Milliarden auf fünf Milliarden Euro steigern", sagte der neue Vorstandschef Ulrich Sommer der "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe).

Pro Monat kämen drei bis fünf neue Kundenverbindungen hinzu, erklärte Sommer. Der Manager, der seit drei Jahrzehnten nahezu ununterbrochen für die Bank arbeitet, räumte ein, dass die Finanzkrise nachhaltige Imagefolgen gehabt habe: "Wir merken, dass wir anders als früher nicht mehr alle Ausbildungsplätze besetzt bekommen, weil dieses Image gelitten hat. Dabei ist eine Bankausbildung auch heute noch eine gute Basis für die berufliche Entwicklung."

Die News Apobank will bei Firmenkrediten deutlich wachsen wurde von dts am 02.09.2017 in der Kategorie Finanzen mit den Stichwörtern Finanzen, Deutschland, Finanzindustrie, Unternehmen abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Familienunternehmer warnen vor europäischer Einlagensicherung

Berlin - Der Bundesvorsitzende des Verbandes der Familienunternehmer, Reinhold von Eben-Worlée, lehnt den Aufbau einer europäischen Einlagensicherung strikt ab. "Dass deutsche

Mehr
Familienunternehmer: Deutschland muss auf US-Steuerreform reagieren

Berlin - Der Bundesvorsitzende des Verbandes der Familienunternehmer, Reinhold von Eben-Worlée, hat angesichts der beschlossenen US-Steuerreform mit einer massiven Senkung der

Mehr
Steuerexperte kritisiert Pläne von Union und SPD zum Soli-Abbau

Köln - Ökonomen haben die Steuerpläne von Union und SPD scharf kritisiert. Die Pläne zum Abbau des Solidaritätszuschlags seien "unsystematisch", sagte der Steuerexperte des

Mehr

Top Meldungen

Bahn verteidigt Einstellung des Fernverkehrs bei Orkan

Berlin - Nach den massiven Auswirkungen des Orkans "Friederike" verteidigt die Deutsche Bahn die Einstellung des Fernverkehrs wegen des Unwetters. "Die Entscheidung, die

Mehr
Nvidia erwartet Neustrukturierung der Autobranche

Santa Clara - Der US-Chiphersteller Nvidia erwartet eine grundlegende Neustrukturierung der Automobilbranche: "Die Zulieferkette ist nicht länger vertikal", sagte Danny Shapiro,

Mehr
Verbraucherschützer warnen vor Überzuckerung in Europa

Berlin - Nach der kürzlich erfolgten Liberalisierung des EU-Zuckermarktes warnen Verbraucherschützer vor wachsenden Gefahren für die Gesundheit durch Überzuckerung. Die

Mehr