Sport

DFB-Pokal: Union Berlin nach Verlängerung gegen Saarbrücken weiter

  • 13. August 2017, 17:58 Uhr
Bild vergrößern: DFB-Pokal: Union Berlin nach Verlängerung gegen Saarbrücken weiter
Fußball liegt vor Freistoßspray
dts

.

Anzeige

Völklingen - In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals hat sich Union Berlin erst nach der Verlängerung gegen den 1. FC Saarbrücken mit 2:1 durchgesetzt. Nach 90 Minuten hatte es noch 1:1 gestanden.

Die Gäste aus der Hauptstadt waren in der 22. Minute durch Fabian Schönheim in Führung gegangen, doch Saarbrücken hatte mehrere Möglichkeiten zum Gleichziehen, die aber teilweise liegen blieben. Nach einem verschossene Elfmeter in der 28. Minute konnte Saarbrücken erst in der 40. Minute durch Kevin Behrens ausgleichen. Dabei blieb es dann bis zum Ende der regulären Spielzeit, erst der Treffer durch Berlins Simon Hedlund in der 100. Minute brachte die Entscheidung.

Die News DFB-Pokal: Union Berlin nach Verlängerung gegen Saarbrücken weiter wurde von dts am 13.08.2017 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Deutschland, Fußball abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Skoda 2017: Erfolgreich mit Straßenautos und Rallye-Boliden


Skoda hat zum Jahresabschluss allen Grund zum Feiern. 2017 wird nicht nur aller Voraussicht nach wirtschaftlich das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte, sondern

Mehr
Skoda beherrschte die Rallye-Szene: So geht es 2018 weiter

Bernhard Maier, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen-Tochter Skoda im tschechischen Mladá Boleslav, durfte im abgelaufenen Jahr gleich zweimal ein Vollbad nehmen. Zum einen konnte

Mehr
1. Bundesliga: Schalke gewinnt gegen Augsburg

Gelsenkirchen - Am 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der FC Schalke 04 gegen den FC Augsburg mit 3:2 gewonnen. In der 44. Minute schoss der Schalker Franco Di Santo nach

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Bahn hat neue ICE-Strecke offenbar zu wenig getestet

Berlin - Die Probleme auf der neuen Bahnstrecke München–Berlin sind offenbar auf eine verfrühte Inbetriebnahme der Route zurückzuführen. Das berichtet das "Redaktionsnetzwerk

Mehr
Arbeitgeberpräsident Kramer: IG Metall forciert Tarifflucht

Berlin - Angesichts der Forderung der IG Metall nach einer 28-Stunden-Woche mit Teillohnausgleich warnt der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

Mehr
Lufthansa-Piloten stimmen für Tarifvertrag

Frankfurt/Main - Die bei Cockpit organisierten Lufthansa-Piloten haben den vereinbarten Tarifverträgen zugestimmt. Das teilte die Lufthansa am Donnerstag mit und sprach von einer

Mehr