Sport

Klitschko: Entscheidung für Karriereende kam "aus dem Bauch heraus"

  • 13. August 2017, 14:43 Uhr

.

Anzeige

Berlin - Der frühere Box-Weltmeister Wladimir Klitschko hat die Entscheidung für sein Karriereende nach eigenen Angaben "aus dem Bauch heraus" getroffen. Nach seiner Niederlage gegen den Briten Anthony Joshua habe er "100 Gründe gefunden weiterzumachen und 100 genauso gute Gründe aufzuhören", sagte Klitschko der "Bild am Sonntag".

In der Zeit der Entscheidung sei ein Teil von ihm gestorben. Er habe sich auch für sein Karriereende entschieden, weil er gemerkt habe, dass seine Motivation in einem anderen Bereich liege, so Klitschko. "Selbst die 20 Millionen, die ich für den Rückkampf bekommen hätte, konnten mich nicht umstimmen. Wenn ich nur für Geld weitergemacht hätte, hätte ich mich selbst betrogen."

Hätte er den Kampf gegen Joshua gewonnen, wäre Klitschko nach eigenen Angaben zurückgetreten. "Mein Plan war - ich gewinne und trete zurück. Ich war besessen davon, diesen Kampf zu gewinnen", sagte er der Zeitung.

Die News Klitschko: Entscheidung für Karriereende kam "aus dem Bauch heraus" wurde von dts am 13.08.2017 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Deutschland, Ukraine, Leute, Boxen abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Fabian Hambüchen will auf das Turnen nicht verzichten

Berlin - Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen genießt sein neues Leben, will auf das Turnen aber nicht verzichten. Im Sommer 2016 hatte er in Rio Olympiagold gewonnen und seine

Mehr
Henry Maske: Dem Boxsport fehlen "richtige Typen"

Berlin - Box-Legende Henry Maske sieht den deutschen Boxsport derzeit in keinem guten Zustand: "Vielleicht fehlen gerade die richtigen Typen", sagte der Ex-Weltmeister der

Mehr
Formel 1: Hamilton gewinnt Großen Preis von Japan

Suzuka - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen in Japan gewonnen. Sebastian Vettel (Ferrari) musste sein Auto bereits nach vier Runden wegen Motorproblemen

Mehr

Top Meldungen

Erzeugerpreise steigen im September um 3,1 Prozent

Wiesbaden - Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte haben im September 2017 um 3,1 Prozent höher als im Vorjahresmonat gelegen. Gegenüber dem Vormonat August stiegen die

Mehr
Innogy-CEO: Energiewende kann nur mit massiven Investitionen gelingen

Essen - Die Umstellung auf eine emissionsfreie Stromerzeugung in Deutschland kann nach Überzeugung von Peter Terium nur mit massiven Investitionen gelingen. "Wenn bis 2050 rund

Mehr
Umweltministerin Hendricks setzt auf Glyphosat-Verbot

Berlin - Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat den Beschluss des EU-Umweltausschusses für ein Verbot des Pflanzenschutzmittels Glyphosat begrüßt. "Es entspricht meiner

Mehr