Sport

Leichtathletik-WM: Speerwerfer Vetter holt erste deutsche Goldmedaille

  • 12. August 2017, 22:35 Uhr

.

Anzeige

London - Bei der Leichtathletik-WM in London hat der Speerwerfer Johannes Vetter die erste deutsche Goldmedaille geholt. Er siegte am Samstagabend vor den Tschechen Jakub Vadlejch und Petr Frydrych.

Deutschlands Zehnkämpfer Freimuth und Kazmirek holten Silber und Bronze.

Die News Leichtathletik-WM: Speerwerfer Vetter holt erste deutsche Goldmedaille wurde von dts am 12.08.2017 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Deutschland abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Fabian Hambüchen will auf das Turnen nicht verzichten

Berlin - Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen genießt sein neues Leben, will auf das Turnen aber nicht verzichten. Im Sommer 2016 hatte er in Rio Olympiagold gewonnen und seine

Mehr
Henry Maske: Dem Boxsport fehlen "richtige Typen"

Berlin - Box-Legende Henry Maske sieht den deutschen Boxsport derzeit in keinem guten Zustand: "Vielleicht fehlen gerade die richtigen Typen", sagte der Ex-Weltmeister der

Mehr
Formel 1: Hamilton gewinnt Großen Preis von Japan

Suzuka - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen in Japan gewonnen. Sebastian Vettel (Ferrari) musste sein Auto bereits nach vier Runden wegen Motorproblemen

Mehr

Top Meldungen

BDI warnt vor schleichender De-Industrialisierung

Berlin - Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, warnt vor einer schleichenden De-Industrialisierung: "Der Industriestandort Deutschland hat

Mehr
Air Berlin könnte sich an Transfergesellschaft für Mitarbeiter beteiligen

Für die Beschäftigten der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin könnte doch noch eine Transfergesellschaft gebildet werden. Der Berliner Senat bestätigte am Dienstag den Eingang

Mehr
Inflation in Großbritannien klettert auf Fünf-Jahres-Hoch

Der Preisanstieg in Großbritannien hat ein Fünf-Jahres-Hoch erreicht: Im September kletterten die Verbraucherpreise um drei Prozent im Vorjahresvergleich, wie das Statistikamt am

Mehr