Technologie

Facebook startet Video-Angebot Watch in den USA

  • 10. August 2017, 16:35 Uhr
Bild vergrößern: Facebook startet Video-Angebot Watch in den USA
Facebook macht YouTube Konkurrenz
Bild: AFP

Das soziale Netzwerk Facebook hat sein Video-Angebot Watch gestartet - vorerst nur für eine begrenzte Zahl von Nutzern in den USA. In den kommenden Wochen werde der Dienst aber ausgeweitet.

Anzeige

Das soziale Netzwerk Facebook hat sein Video-Angebot Watch gestartet - vorerst nur für eine begrenzte Zahl von Nutzern in den USA. In den kommenden Wochen werde der Dienst aber ausgeweitet, teilte Facebook am Mittwoch mit. Mit Watch versucht Facebook, dem Videoportal YouTube des Konkurrenten Google und dem erfolgreichen Film-Streamingdienst Netflix Konkurrenz zu machen.

Watch bietet Facebook zufolge eine Reihe von Shows sowie Sportübertragungen, etwa ein Baseball-Spiel aus der Top-Liga einmal pro Woche. Facebook-Chef Mark Zuckerberg warb für das Angebot als einen "Ort, wo du Shows entdecken kannst, die deine Freunde schauen und wo du deinen Lieblings-Shows und ihren Autoren folgen kannst, sodass du keine Folge verpasst". 

Nutzer von Watch könnten während der Folgen miteinander chatten und sich hinterher mit Leuten zusammentun, die dieselben Shows mögen. Die Macher der Shows sollen bei Facebook "ihr Publikum finden, eine Gemeinschaft von Fans aufbauen und Geld für ihre Arbeit verdienen", erklärte Facebook-Manager Nick Grudin. Auch Werbepausen sollen sie demnächst einblenden können. Medienberichten zufolge will Facebook auch eigene, selbst produzierte Shows anbieten.

Die News Facebook startet Video-Angebot Watch in den USA wurde von AFP am 10.08.2017 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern USA, Internet, Medien abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Kirby: Prügelspaß für die ganze Familie


Nintendos rosa Knubbel Kirby kommt mit seinen Freunden auf den 3DS, um Dampf abzulassen. "Kirby Battle Royale" erscheint zwar erst im November, aber schon jetzt gibt es

Mehr
Samsung stellt neue Version seines Sprachassistenten Bixby vor

Samsung hat eine neue Version seines sprachgesteuerten Helfers Bixby vorgestellt und hofft, damit zur Konkurrenz aufzuschließen. Das neue Assistenzsystem Bixby 2.0 sei "universell

Mehr
Zalando steigt ins Beauty-Geschäft ein

Der Online-Händler Zalando will sein Modesortiment mit Kosmetikartikeln ergänzen und steigt ab kommendem Frühjahr ins Beauty-Geschäft ein. Der Vorstoß auf den Markt mit Kosmetik-

Mehr

Top Meldungen

Erzeugerpreise steigen im September um 3,1 Prozent

Wiesbaden - Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte haben im September 2017 um 3,1 Prozent höher als im Vorjahresmonat gelegen. Gegenüber dem Vormonat August stiegen die

Mehr
Innogy-CEO: Energiewende kann nur mit massiven Investitionen gelingen

Essen - Die Umstellung auf eine emissionsfreie Stromerzeugung in Deutschland kann nach Überzeugung von Peter Terium nur mit massiven Investitionen gelingen. "Wenn bis 2050 rund

Mehr
Umweltministerin Hendricks setzt auf Glyphosat-Verbot

Berlin - Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat den Beschluss des EU-Umweltausschusses für ein Verbot des Pflanzenschutzmittels Glyphosat begrüßt. "Es entspricht meiner

Mehr