Pressetexte

Hyland schließt Akquisition der Perceptive-Sparte erfolgreich ab

  • 17. Juli 2017, 13:37 Uhr

.

Anzeige

Hyland, ein führender Anbieter von Information-Management-Lösungen, gibt den Abschluss der Akquisition von Perceptive, einem Geschäftsbereich der Lexmark Inc., bekannt. Alle Softwarelösungen von Perceptive, dazu gehören Perceptive Content (ehemals ImageNow), Perceptive Intelligent Capture (ehemals Brainware), Acuo VNA, PACSGEAR, Claron, Nolij, Saperion, Pallas Athena, ISYS und Twistage, sind ab sofort in das Hyland-Produktportfolio aufgenommen. Mit der Übernahme baut Hyland seine führende Marktposition weiter aus, um die fortschreitende branchenübergreifende Entwicklung - vom Content Management hin zum Information Management - auch zukünftig weiter voranzutreiben.

Mit zukunftsweisenden Technologien und ausgereiften Synergien im Gesundheitswesen wird Acuo VNA die Leistungsfähigkeit von OnBase von Hyland ausbauen und stellt Kunden eine Best-in-Class Plattform für das unternehmensweite Management von klinischen Inhalten bereit. Darüber hinaus wird Hyland durch die Integration der leistungsstarken Recognition Engines von Perceptive Intelligent Capture seine Capture-Lösungen erweitern.

"Wir sind begeistert, so viele talentierte Mitarbeiter zusammenzubringen, die sowohl langjährige Erfahrungen in der Entwicklung bahnbrechender Lösungen als auch in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden mitbringen, um deren geschäftskritischen Anforderungen zu erfüllen", so Bill Priemer, Präsident und CEO von Hyland. "Ich bin überzeugt davon, dass es keine Herausforderungen im Bereich Content-, Prozess- oder Case Management gibt, die wir nicht gemeinsam meistern können."

Hyland verpflichtet sich, allen Kunden auch künftig einen herausragenden Service bereitzustellen und Unternehmen bei der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse zu unterstützen, damit sie ihr Potenzial voll auszuschöpfen können. Dank 700 neuer Mitarbeiter in weltweit 17 Niederlassungen können die bereits bestehenden Lösungen durch Content Services der nächsten Generation erweitert werden.

"Wir heißen unsere neuen Kollegen, Kunden und Partner ganz herzlich in der Hyland Community willkommen und freuen uns auf das, was kommen wird. Wir sind seit mehr als 25 Jahren im Markt, konzentrieren uns auf unser Wachstum und ich kann es kaum erwarten, diesen besonderen Weg zusammen weiterzugehen", führt Bill Priemer weiter aus.

Weitere Informationen über das Portfolio der Perceptive-Akquisition finden Sie unter Hyland.com/Welcome.

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 417761-14
Hyland@Lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.com

Pressetexte einstellen

Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

Wir verbreiten Ihre Pressemeldungen

Weitere Meldungen

Saint Lucia und die Karibik sind "One Caribbean Family"

Oktober 2017 - Um den Wiederaufbau der von den Hurrikans Irma und Maria jüngst schwer getroffenen karibischen Inseln wie Anguilla, die BVIs, Dominica und Sint Maarten zu

Mehr
Pressemeldung - Journalistenpreis "Abdruck": Bewerbungsfrist angelaufen

Die Initiative proDente e.V. würdigt mit dem "Abdruck" herausragende Arbeiten in zahnmedizinischen und zahntechnischen Themen, die für ein breites Publikum verständlich und

Mehr
Cochlear führt den weltweit ersten Soundprozessor für Cochlea-Implantate mit der Funktionalität Made

(Mynewsdesk) Hannover - 03. Oktober 2017: Menschen mit einem hochgradigen bis an Taubheit grenzenden Hörverlust, können nun erstmalig den CochlearTM Nucleus® 7 Soundprozessor

Mehr

Top Meldungen

Auf Führungskräfte wartet im neuen Unternehmen oft ernüchternder Empfang

Wenn Führungskräfte das Unternehmen wechseln, erwartet sie im neuen Job oft ein ernüchternder Empfang. Mehr als jeder dritte Manager und Geschäftsführer (37 Prozent) erhält am

Mehr
Wirtschaftsweise verteidigt drastischen Stellenabbau bei Siemens

München - Die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel verteidigt den drastischen Stellenabbau bei Siemens. Der Konzern reagiere damit auf den Nachfragerückgang im Kraftwerkbereich,

Mehr
Högl: Merkel muss Siemens zur Chefinnensache machen

Berlin - Eva Högl (SPD), Fraktionsvize im Bundestag und Direktkandidatin des Wahlkreises Berlin-Mitte, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, den drohenden

Mehr