Sport

Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Silverstone

  • 16. Juli 2017, 15:33 Uhr

.

Anzeige

Silverstone - Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Großbritannien gewonnen. Der Mercedes-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor seinem Teamkollegen Bottas ins Ziel, Räikkönen wurde Dritter vor Verstappen, Ricciardo und Hülkenberg.

Sebastian Vettel kam als Siebter in Ziel. Der Ferrari-Pilot hatte kurz vor Ende einen Reifenschaden und wurde regelrecht nach hinten durchgereicht.

Die News Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Silverstone wurde von dts am 16.07.2017 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Großbritannien, Motorsport abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Formel 1: Vettel gewinnt Großen Preis von Brasilien

Sao Paulo - Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Brasilien gewonnen. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.

Mehr
Ex-Nationalspieler Hans Schäfer gestorben

Köln - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Hans Schäfer ist tot. Er sei am Dienstag im Alter von 90 Jahren gestorben, teilte sein ehemaliger Verein, der 1. FC Köln, mit. Zu

Mehr
Formel 1: Hamilton holt Weltmeistertitel

Mexiko-Stadt - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich am Sonntag vorzeitig den Weltmeistertitel gesichert. Dafür reichte ihm ein neunter Platz beim Großen Preis von Mexiko. Die

Mehr

Top Meldungen

Auf Führungskräfte wartet im neuen Unternehmen oft ernüchternder Empfang

Wenn Führungskräfte das Unternehmen wechseln, erwartet sie im neuen Job oft ein ernüchternder Empfang. Mehr als jeder dritte Manager und Geschäftsführer (37 Prozent) erhält am

Mehr
Wirtschaftsweise verteidigt drastischen Stellenabbau bei Siemens

München - Die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel verteidigt den drastischen Stellenabbau bei Siemens. Der Konzern reagiere damit auf den Nachfragerückgang im Kraftwerkbereich,

Mehr
Högl: Merkel muss Siemens zur Chefinnensache machen

Berlin - Eva Högl (SPD), Fraktionsvize im Bundestag und Direktkandidatin des Wahlkreises Berlin-Mitte, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, den drohenden

Mehr