Motor

Dieter Landenberger übernimmt Historische Kommunikation bei VW

  • 22. Mai 2017, 12:19 Uhr
Bildergalerie: Dieter Landenberger übernimmt Historische Kommunikation bei VW
Dieter Landenberger. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

.


Anzeige

Dieter Landenberger (42), bisher Leiter des historischen Archivs von Porsche und stellvertretender Leiter des Porsche-Museums in Stuttgart, wird Leiter der Historischen Kommunikation des Volkswagen-Konzerns. Dr. Ulrike Gutzmann (51), die die Position derzeit kommissarisch inne hat, wird die Leitung des Unternehmensarchivs übernehmen.

Dieter Landenberger ist studierter Technikhistoriker. Von 1999 bis 2005 war er im Konzernarchiv der damaligen Daimler-Chrysler AG für das Thema Produktgeschichte & Archiv zuständig. Seit 2005 führt er das Historische Archiv der Porsche AG und ist stellvertretender Leiter des Porsche-Museums. Er hat zahlreiche Publikationen zu automobilhistorischen Themen veröffentlicht. (ampnet/jri)

Die News Dieter Landenberger übernimmt Historische Kommunikation bei VW wurde von ampnet am 22.05.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Dieter Landenberger, Ulrike Gutzmann, Volkswagen, Historische Kommunikation abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Smart City Expo 2017: Auch Seat mit Schutzengelfunktionen

Cristobal ist der spanische Name für Christophorus, den Schutzheiligen der Reisenden. Gleichzeitig steht er für die neueste technische Entwicklung der Marke Seat. Das Projekt mit

Mehr
Bei Ford begann die Nachhaltigkeit mit Soja im Sitz

Viele Autofahrer sitzen auf Soja. Ford nimmt diese Pflanze in seinem 18. Nachhaltigkeitsbericht als Beispiel für den Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen in der

Mehr
Daimler-Forschung baut Kompetenzcenter in Israel

Mit der aktuellen Eröffnung des Mercedes-Benz Research & Development Centers in Tel Aviv baut Daimler sein globales Forschungsnetzwerk mit Kompetenzcenter weiter aus. ,,Israel

Mehr

Top Meldungen

Högl: Merkel muss Siemens zur Chefinnensache machen

Berlin - Eva Högl (SPD), Fraktionsvize im Bundestag und Direktkandidatin des Wahlkreises Berlin-Mitte, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, den drohenden

Mehr
Deutsche sind zum Pendeln bereit

Berlin - Die Deutschen sind bereit, um ihren Arbeitsplatz zu erreichen, zum Teil erhebliche Pendelzeiten in Kauf zu nehmen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts

Mehr
Toyota erteilt Absage an Batterieautos: "Tesla ist kein Vorbild"

Toyota - Der japanische Konzern Toyota hält Elektroautos noch nicht für massentauglich. "Batterieautos, die große Reichweiten erzielen, sind sehr teuer und haben lange

Mehr