Lifestyle

Anerkennung und Vertrauen tun Mitarbeitern gut

  • Steve Schmit/wid veröffentlicht am 19. Mai 2017, 17:44 Uhr
Bild vergrößern: Anerkennung und Vertrauen tun Mitarbeitern gut
wid Groß-Gerau - Mitarbeiter schätzen ehrliche Wertschätzung im Beruf. Unsplash / Pixabay.com / CC0

Bei der Menge an zu bewältigenden Aufgaben sind Führungskräfte manchmal überfordert. Gerade wenn es um sensible Dinge wie die Mitarbeiterbetreuung geht, macht der Ton die Musik. Die Unternehmensberatung ManpowerGroup liefert einige Ratschläge.

Anzeige


Bei der Menge an zu bewältigenden Aufgaben sind Führungskräfte manchmal überfordert. Gerade wenn es um sensible Dinge wie die Mitarbeiterbetreuung geht, macht der Ton die Musik. Die Unternehmensberatung ManpowerGroup liefert einige Ratschläge.

Der korrekte Umgang mit den Mitarbeitern hat eine große Auswirkung auf deren Zufriedenheit im Unternehmen. Laut der Studie "Jobzufriedenheit 2017" ist für 91 Prozent der Befragten wichtig, dass der direkte Vorgesetzte seine Wertschätzung zum Ausdruck bringt.

"Das richtige Vorgesetztenverhalten gewinnt als Erfolgsfaktor an Bedeutung, denn Führungskräfte prägen wesentlich die Beziehung zwischen Mitarbeitern und Unternehmen", sagt Herwarth Brune, Vorsitzender der Geschäftsführung der ManpowerGroup Deutschland. "Ein positiver, wertschätzender Umgang steigert die Jobzufriedenheit von Arbeitnehmern. Die sozialen Kompetenzen von Führungskräften werden deshalb immer wichtiger, um Teams zusammenzuhalten."

"Für die Arbeitnehmerbindung ist es außerdem förderlich, wenn Vorgesetzte Verantwortung abgeben und fachliche Herausforderungen bieten", ergänzt Brune.

Die News Anerkennung und Vertrauen tun Mitarbeitern gut wurde von Steve Schmit/wid am 19.05.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Wirtschaft, Arbeit, Umfrage abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Arbeit: Der Kollege mit der kalten Schnauze


Der Hund ist der beste Freund des Menschen, und der Mensch ist ein wichtiger Bestandteil im Rudel des Vierbeiners. Wenn Herrchen und Frauchen zur Arbeit fahren, hüten die

Mehr
Bond-Darsteller Roger Moore gestorben

London - Der Schauspieler Roger Moore ist tot. Das teilte seine Familie über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Demnach starb er im Alter von 89 Jahren in der Schweiz an

Mehr
Festnahme im Zusammenhang mit Manchester-Anschlag

Manchester - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Manchester: Festnahme im Zusammenhang mit Manchester-Anschlag. Die Redaktion

Mehr

Top Meldungen

Zeitung: Schäuble und IWF finden Kompromiss im Griechenland-Streit

Berlin - Im griechischen Schuldenstreit zeichnet sich ein Kompromiss zwischen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) ab. Über

Mehr
Neue Surface-Geräte im Anmarsch


Microsofts neue Surface-Geräte Pro und Studio erscheinen am 15. Juni in Deutschland. Vorbestellungen starten ab sofort im Microsoft Store. Der Surface Pro Laptop

Mehr
DGB unterstützt Forderung nach Schuldenerleichterungen für Athen

Berlin - Der DGB unterstützt die Forderung von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) nach Schuldenerleichterungen für Griechenland. "Die griechische Bevölkerung darf nicht weiter

Mehr