Pressetexte

10.001 Trainings für die perfekte Stimme

  • pr-gateway de veröffentlicht am 19. Mai 2017, 16:58 Uhr
Bild vergrößern: 10.001 Trainings für die perfekte Stimme

.


Anzeige

Erfolg ist machbar, und Performance ist alles. Aber wie oft stellt sich ein Sänger in den Proberaum und trainiert Körper und Stimme? Das neue Buch von Annette Marquard, Professorin an der Popakademie Mannheim, schafft Abhilfe: Es ist praktisch orientiert und funktioniert nach dem Motto: "Wenig Text, einfach machen". Die einzelnen Workouts stehen auf viergeteilten Seiten und werden bei jeder Einheit in neuer Reihenfolge verwendet. So kommt beim täglichen Gesangs-Training garantiert keine Langweile auf. Man entscheidet selbst, welche Bereiche in welcher Reihenfolge trainiert werden. Körperübungen, grundlegende Gesangstechniken, Stimmsounds entdecken und wichtige Tipps zur Interpretation finden sich hier genauso wie alle wesentlichen Aspekte einer optimalen Performance.
Praktischer Bestandteil des Buchs ist eine Übersicht der wichtigsten Akkorde auf dem Klavier sowie auf der Gitarre sowie die beigepackte CD mit Übebeispielen.
Eine weitere Besonderheit von Work Out Your Voice ist der hintere Abschnitt: Hier zeigt die Autorin nicht nur, was hinter einer guten Interpretation steckt, sondern animiert nachhaltig, eigene Songs zu schreiben. Denn eine interessante Stimme ist heute mehr denn je erfolgreich - wenn man weiß, wie.

ISBN: 978-3-95512-133-4, 29,90 EUR
Ringbindung, 56 4-geteilte Seiten.
Erhältlich auf www.ppvmedien.de und im Buchhandel

Prof. Annette Marquard lehrt an der Popakademie Mannheim (University of Popular Music and Music Business). Sie ist Departmentchief der Singer/Songwriterabteilung im Bachelor- und Masterstudiengang mit den Schwerpunkten: Vocals, Arrangement und Text. Die gebürtige Hagenerin absolvierte neben dem Studium der Pädagogik und Psychologie eine Gesangsausbildung am Konservatorium in Frankfurt am Main. Sie arbeitete am Konservatorium in Würzburg und ist seit 1999 an der HfmdK Frankfurt am Main im Bereich Jazz und Popularmusik und Schauspiel tätig. Neben ihren 3 veröffentlichten Alben mit Ihren Ensembles erschien 2006 ihr Lehrbuch "Vocal Practice". Sie war Vocalcoach für: SandaraNasic (Guano Apes), Celtic Woman, Grace Capristo und Joris und hat Backings gesungen für: Xavier Naidoo, Sabrina Setlur, Sarah Connor, Chris Rea und Georg Ringsgwandl. Und spielte in Support-Bands für: Whitney Houston, Michael Jackson, Eros Ramazzottti und Elton John.

Pressekontakt
PPVMedien GmbH
Martina Streble
Dachauer Str. 37b
85232 Bergkirchen
08131/5655-164
martina.streble@ppvmedien.de
http://www.ppvmedien.de

Pressetexte einstellen

Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

Wir verbreiten Ihre Pressemeldungen

Weitere Meldungen

Informationen rund um die Nachsorge beim Grauen Star

Die Herstellung eines möglichst guten und dauerhaften Sehvermögens ist das zentrale Ziel der Operation am Grauen Star. Schon am Tag nach der Operation, in der die durch den Grauen

Mehr
Zuschuss für den Treppenlift

STUTTGART. Ein Treppenlift kann immer dann eine

Mehr

Top Meldungen

"Spiegel": Arbeitnehmer bekommen ab 2019 mehr Zuschüsse zur Betriebsrente

Bei der Neureglung zur Betriebsrente haben sich SPD und Union einem "Spiegel"-Bericht zufolge darauf geeinigt, dass ab 2019 alle Arbeitgeber Zuschüsse in Höhe von 15 Prozent

Mehr
IWF für mehr Frauen in der Finanzbranche

Washington - Der Internationale Währungsfonds (IWF) appelliert an Banken und Finanzdienstleister, mehr Toppositionen mit Frauen zu besetzen. Die Forschung zeige, "dass Frauen bei

Mehr
Wiesenhof-Chef gegen Verbot der Bezeichnung Veggie-Wurst

Visbek - Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann hat sich gegen Bestrebungen aus der Politik gestellt, Begriffe wie Veggie-Wurst zu verbieten. "Das Ganze sollte man doch etwas

Mehr