Wirtschaft

Luxusautos vom Stapel

  • veröffentlicht am 19. Mai 2017, 15:49 Uhr
Bild vergrößern: Luxusautos vom Stapel
Neuartiger Showroom in Singapur
Bild: AFP

Im dicht besiedelten Singapur zählt jeder einzelne Quadratmeter. Das dachte sich auch der Luxusautohändler Gary Hong, der sich dazu entschlossen hat, seine Ferraris und Lamborghinis übereinander auszustellen.

Anzeige

Im dicht besiedelten Singapur zählt jeder einzelne Quadratmeter. Das dachte sich auch der Luxusautohändler Gary Hong, der sich dazu entschlossen hat, seine Ferraris und Lamborghinis übereinander auszustellen. In insgesamt vier riesigen Glassäulen mit 15 Etagen, die von der Straße aus zu sehen sind, präsentiert der 45-Jährige seine Luxusautos.

Der Kunde drückt dann ähnlich wie bei einem Süßigkeitenautomaten einen Knopf - und das gewünschte Auto kommt per Fahrstuhl herangefahren. In der Zwischenzeit läuft ein Film über das gewählte Produkt. Hong beteuert, seine Verkäufe seien um 30 Prozent gestiegen, seit er im Dezember seinen neuartigen Showroom eröffnet hat.

Der Händler hat rund 70 bis 80 Autos auf Lager. Er würde einen fünf Mal größeren Raum benötigen als jetzt, würde er alle Autos traditionell nebeneinander ausstellen. Singapur hat die dritthöchste Bevölkerungsdichte weltweit nach Macao und Monaco. Auch in den USA gibt es bereits solche Ausstellungskonzepte.

Die News Luxusautos vom Stapel wurde von AFP am 19.05.2017 in der Kategorie Wirtschaft mit den Stichwörtern Singapur, Auto abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Zypries wirbt in Washington für Annäherung in Handelsfragen

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat zum Auftakt eines Besuchs in Washington für eine Annäherung zwischen den USA und Deutschland in Handelsfragen geworben. Die

Mehr
US-Behörde verklagt Fiat Chrysler wegen falscher Abgaswerte

Nach Volkswagen nun Fiat Chrysler: Die US-Umweltbehörde EPA hat Klage gegen den italienisch-amerikanischen Autohersteller wegen falscher Abgaswerte eingereicht. Es geht um 104.000

Mehr
Zypries wirbt in Washington für Annäherung in Handelsfragen

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat zum Auftakt eines Besuchs in Washington für eine Annäherung zwischen den USA und Deutschland in Handelsfragen geworben. Die

Mehr

Top Meldungen

Zeitung: Schäuble und IWF finden Kompromiss im Griechenland-Streit

Berlin - Im griechischen Schuldenstreit zeichnet sich ein Kompromiss zwischen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) ab. Über

Mehr
DGB unterstützt Forderung nach Schuldenerleichterungen für Athen

Berlin - Der DGB unterstützt die Forderung von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) nach Schuldenerleichterungen für Griechenland. "Die griechische Bevölkerung darf nicht weiter

Mehr
Uber-Fahrer bei verdecktem Einsatz in Hongkong festgenommen

Bei einem verdeckten Einsatz der Behörden sind in Hongkong 21 Fahrer des Fahrdienstes Uber festgenommen worden, weil sie ohne die nötige Erlaubnis Kunden chauffierten. Wie die

Mehr