Benzinpreise

Kraftstoffpreise steigen

  • ampnet veröffentlicht am 17. Mai 2017, 13:55 Uhr
Bild vergrößern: Kraftstoffpreise steigen
Kraftstoffpreise in Deutschland (17.5.2017). Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

.

Anzeige

Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind wieder gestiegen. Nach ADAC-Angaben kletterte der Preis für einen Liter Super E10 binnen Wochenfrist auf durchschnittlich 1,346 Euro (+1,2 Cent). Der Preis für Dieselkraftstoff stieg im Tagesmittel auf 1,143 Euro (+ 0,9 Cent). (ampnet/nic)


Aktuelle Spritpreise im Vergleich

Die News Kraftstoffpreise steigen wurde von ampnet am 17.05.2017 in der Kategorie Benzinpreise mit den Stichwörtern ADAC, Kraftstoffpreise abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Benzin- und Dieselpreis nähern sich an

Der Benzinpreis in Deutschland ist gesunken. Wie der ADAC meldet, kostet ein Liter Super E10 derzeit im Tagesmittel 1,344 Euro (-1,4 Cent). Gleichzeitig hat sich Diesel leicht

Mehr
Tanken in den Stadtstaaten am günstigsten

Autofahrer in den drei Stadtstaaten Hamburg, Berlin und Bremen tanken deutschlandweit derzeit am günstigsten. Nach Angaben des ADAC ist Hamburg bei beiden Kraftstoffsorten

Mehr
Benzin billiger und Diesel teurer

Benzin ist in Deutschland gegenüber der Vorwoche etwas billiger geworden. Derzeit kostet ein Liter Super E10 nach Erhebnungen des ADAC im Tagesmittel 1,358 Euro - ein Minus von

Mehr

Top Meldungen

Mindestlohn gilt auch an Feiertagen

Arbeitgeber müssen auch bei der Entgeltfortzahlung an Feiertagen zumindest den Mindestlohn zahlen. Das entschied am Mittwoch das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt. Gleiches

Mehr
Air Berlin ermuntert krankgeschriebene Piloten zur Arbeit

Berlin - Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat krankgeschriebene Piloten, die sich wieder fit fühlen, zur Rückkehr an den Arbeitsplatz aufgefordert. Das geht aus einer

Mehr
Greenpeace warnt vor Gentechnik im Fisch

Hamburg - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace warnt vor kanadischem "Genlachs" in deutschen Kühltheken. Nachdem am Donnerstag dieser Woche das europäisch-kanadische Abkommen

Mehr