Pressetexte

Urdemokratisch: Jeder kann per Web zum Bundestag kandidieren!

  • 21. April 2017, 17:23 Uhr
Bild vergrößern: Urdemokratisch: Jeder kann per Web zum Bundestag kandidieren!

.


Anzeige

Hamburg, 21. April 2017****** Die Sensation ist perfekt. Die Initiative DemokratenPower belebt ein urdemokratisches Prinzip: BürgerInnen können sich selbst als Bundestagskandidat aufstellen. Dazu ist die Web-Seite www.demokratenpower.de aufzurufen und ein Formular auszufüllen. In geschickter Weise kombiniert die Initiative DemokratenPower das Parteiengesetzt mit dem Web. Der Vorsitzende der DemokratenPower, Hans - Diedrich Kreft erläutert das Prinzip:

"Wenn sich bei uns Bürger per Web selbst zu einer Bundestagskandidatur einbringen können, ist damit ein urdemokratisches Prinzip wieder zum Leben erweckt: BürgerInnen, die sich selbst zur Wahl stellen, können mehr erreichen, als es durch eine pure Stimmabgabe möglich ist.

Wie all das machbar ist, wird mit Klick auf das Feld "Wie kandidiere ich für den Bundestag" der Web-Seite www.demokratenpower.de genau erklärt. Füllt der Interessent ein vorgefertigtes Formular aus, wird er bei uns in den Kreis der Kandidaten aufgenommen. Er stellt sich gleichberechtigt mit anderen Kandidaten zur internen Wahl vor. Für den Bundestag aufgestellt ist, wer die entsprechende Anzahl der Stimmen erhält.

Wozu die DemokratenPower steht, ist im YouTube-Video https://youtu.be/M3RmyFnQc_Y und in ihren Credos festgehalten.

Wir sehen unsere Leistung als Service an, um die vielen bürokratischen Hürden einer Kandidatur aus dem Wege zu räumen. Stand bisher die Masse der Wahlberechtigten einer direkten, selbstbestimmten Kandidatur im Wege, ist das mit den neuen Möglichkeiten, wie sie das shuccleWeb bietet, zu überwinden.

Ab sofort heißt es: Die Bürger können selbst bestimmen, wie sich der nächste Bundestag unabhängig von den Kandidaten der etablierten Parteien personell zusammensetzt."

Pressekontakt
Demokraten Power
Alfried Große
Am Ruhrstein 37c
45133 Essen
0201-8419594
agrosse@shuccle.de
http://www.demokratenpower.de

Pressetexte einstellen

Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 39,95 €.

Wir verbreiten Ihre Pressemeldungen

Weitere Meldungen

Saint Lucia und die Karibik sind "One Caribbean Family"

Oktober 2017 - Um den Wiederaufbau der von den Hurrikans Irma und Maria jüngst schwer getroffenen karibischen Inseln wie Anguilla, die BVIs, Dominica und Sint Maarten zu

Mehr
Pressemeldung - Journalistenpreis "Abdruck": Bewerbungsfrist angelaufen

Die Initiative proDente e.V. würdigt mit dem "Abdruck" herausragende Arbeiten in zahnmedizinischen und zahntechnischen Themen, die für ein breites Publikum verständlich und

Mehr
Cochlear führt den weltweit ersten Soundprozessor für Cochlea-Implantate mit der Funktionalität Made

(Mynewsdesk) Hannover - 03. Oktober 2017: Menschen mit einem hochgradigen bis an Taubheit grenzenden Hörverlust, können nun erstmalig den CochlearTM Nucleus® 7 Soundprozessor

Mehr

Top Meldungen

NRW wirbt vor Brexit verstärkt um britische Unternehmen

Düsseldorf - Angesichts des geplanten EU-Austritts von Großbritannien wirbt die nordrhein-westfälische Landesregierung verstärkt um Investitionen britischer Unternehmen in NRW.

Mehr
Deutsche Post will Streetscooter bis 2020 selbst produzieren

Bonn - Nach der Trennung von Vorstandsmitglied Jürgen Gerdes bekennt sich Post-Chef Frank Appel zum Streetscooter. Der von Gerdes vorangetriebene Elektrotransporter werde weiter

Mehr
DAX-Chefs bekommen mehr Geld als erwartet

Frankfurt/Main - Die Vorstandsvorsitzenden der DAX-Konzerne haben 2017 im Durchschnitt sehr viel mehr Geld bekommen, als sie ursprünglich erwarten durften. Die langfristigen

Mehr