Lifestyle

Salutschüsse zum 91. Geburtstag der Queen

  • veröffentlicht am 21. April 2017, 15:14 Uhr
Bild vergrößern: Salutschüsse zum 91. Geburtstag der Queen
Salutschüsse zu Ehren der Queen
Bild: AFP

Mit dutzenden Salutschüssen haben die Briten ihrer Königin zum 91. Geburtstag gratuliert. Wie jedes Jahr wurden zu Ehren von Elizabeth II. im Hyde Park in London 41 Kanonensalven abgefeuert und am Tower weitere 62.

Anzeige

Mit dutzenden Salutschüssen haben die Briten am Freitag ihrer Königin zum 91. Geburtstag gratuliert. Wie jedes Jahr wurden zu Ehren von Elizabeth II. im Hyde Park in London 41 Kanonensalven abgefeuert und am Tower weitere 62 Salven. Außenminister Boris Johnson gratulierte im Kurzbotschaftendienst Twitter mit den Worten: "Hip hip Hurra für die Königin", während die BBC ihre Programme mit der Nationalhymne "God Save The Queen" begann. 

Die Monarchin verbrachte ihren Ehrentag zurückgezogen auf Schloss Windsor außerhalb der britischen Hauptstadt. Die offizielle Geburtstagsfeier der Queen findet traditionell erst im Juni statt, wenn in Großbritannien für gewöhnlich besseres Wetter ist als im April. 

Der 90. Geburtstag im vergangenen Jahr wurde schon am 21. April groß gefeiert: Eine riesige Menschenenge jubelte vor Schloss Windsor der Queen zu, die sich zu einem Bad in der Menge hinreißen ließ. 

Es folgten dann zahlreiche Feierlichkeiten im ganzen Land. Elizabeth II. hatte nach dem Tod ihres Vaters George VI. 1952 im Alter von 25 Jahren den Thron bestiegen. Sie ist die am längsten amtierende Monarchin der Welt. 

Auch mit 91 Jahren erfreut sich die britische Königin einer robusten Gesundheit. Sorgen über ihren Gesundheitszustand kamen jedoch Weihnachten auf, als sie wegen einer schweren Erkältung öffentliche Termine absagen musste. Die Queen erholte sich wieder. Wegen ihres hohen Alters gibt sie jedoch immer mehr Verpflichtungen, etwa Schirmherrschaften und Auslandsreisen, an andere Mitglieder des Königshauses ab. 

Die News Salutschüsse zum 91. Geburtstag der Queen wurde von AFP am 21.04.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Großbritannien, Leute, Monarchie abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

United Airlines erzielt "gütliche Einigung" mit rausgeworfenem Passagier

Die nach dem brutalen Rausschmiss eines Passagiers heftig in die Kritik geratene US-Fluggesellschaft United Airlines hat sich mit dem betroffenen Fluggast auf einen Vergleich

Mehr
Sachsen-Anhalt fördert Kinofilme mit Millionen

Magdeburg - Sechs der zwölf Filme, die am Freitag in das Rennen um den deutschen Filmpreis gehen, sind zumindest teilweise in Sachsen-Anhalt gedreht worden. "Ich freue mich, dass

Mehr
Barack Obama sagte "Ich liebe dich" zu Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison

Der frühere US-Präsident Barack Obama hat Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison mit einer eingeflüsterten Liebeserklärung verunsichert. Bei der Verleihung der Presidential

Mehr

Top Meldungen

Viele Beschäftigte seit mindestens zehn Jahren beim selben Arbeitgeber

Knapp die Hälfte der Beschäftigten arbeitet in Deutschland bereits seit mindestens zehn Jahren beim selben Arbeitgeber. Im Jahr 2015 traf dies auf 45 Prozent der Arbeitnehmer ab

Mehr
Bierabsatz im ersten Quartal 2017 um 2,1 Prozent gesunken

Wiesbaden - Der Bierabsatz ist im ersten Quartal 2017 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 2,1 Prozent beziehungsweise 0,4 Millionen Hektoliter gesunken. Die in

Mehr
Importpreise im März um 6,1 Prozent gestiegen

Wiesbaden - Die Einfuhrpreise sind im März 2017 um 6,1 Prozent höher gewesen als im Vorjahresmonat. Gegenüber dem Vormonat fielen die Importpreise im März um 0,5 Prozent, teilte

Mehr