Politik

Gabriel hält EU-China-Handelsabkommen für "gute Idee"

  • dts veröffentlicht am 21. April 2017, 14:51 Uhr
Bild vergrößern: Gabriel hält EU-China-Handelsabkommen für gute Idee
Parlamentsgebäude Große Halle des Volkes in Peking
dts

.

Anzeige

Berlin - Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) plädiert dafür, dass die EU und China mittelfristig ein Freihandelsabkommen schließen. "Ein Freihandelsabkommen ist noch Zukunftsmusik, aber eine gute Idee, die in der Luft liegt", sagte Gabriel der "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe).

"Wir haben mit Aufmerksamkeit und Interesse wahrgenommen, dass sich die chinesische Regierung in letzter Zeit immer mehr für ein offenes Welthandelssystem und gegen Protektionismus ausgesprochen hat." Die Zukunft der deutschen Wirtschaft hänge auch von den Beziehungen zu China ab, so Gabriel. "Deshalb brauchen wir faire und klare Regeln für unseren Handel. Deutsche Unternehmen müssen in China genauso behandelt werden wie chinesische Unternehmen in Deutschland. Daran arbeiten wir."

Beim Treffen kommende Woche mit dem chinesischen Außenminister müsse das Thema "ganz oben auf die Tagesordnung", sagte der SPD-Minister. Man wolle "so schnell wie möglich" ein EU-Investitionsabkommen mit China abschließen, welches den Unternehmen auf beiden Seiten faire Marktzugänge erlaube.

Die News Gabriel hält EU-China-Handelsabkommen für "gute Idee" wurde von dts am 21.04.2017 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, EU, China abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Röttgen kritisiert Trumps Verhalten auf Europa-Reise

Berlin - Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hat die Auftritten und Aussagen von US-Präsident Donald Trump auf dessen Europa-Reise scharf kritisiert. "Das gesamte Verhalten

Mehr
Zeitung: Trump beschwert sich im Gespräch mit EU-Spitzen über Deutschland

Brüssel - US-Präsident Donald Trump hat sich bei einem Gespräch mit den Spitzen der Europäischen Union offenbar über Deutschland beschwert. Bei dem Treffen im EU-Ratsgebäude in

Mehr
EU-Parlamentspräsident will von Erdogan "starkes Signal" für Pressefreiheit

Brüssel - EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani hat den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan aufgerufen, ein Signal zu setzen, dass die Türkei Pressefreiheit

Mehr

Top Meldungen

"Spiegel": Arbeitnehmer bekommen ab 2019 mehr Zuschüsse zur Betriebsrente

Bei der Neureglung zur Betriebsrente haben sich SPD und Union einem "Spiegel"-Bericht zufolge darauf geeinigt, dass ab 2019 alle Arbeitgeber Zuschüsse in Höhe von 15 Prozent

Mehr
IWF für mehr Frauen in der Finanzbranche

Washington - Der Internationale Währungsfonds (IWF) appelliert an Banken und Finanzdienstleister, mehr Toppositionen mit Frauen zu besetzen. Die Forschung zeige, "dass Frauen bei

Mehr
Wiesenhof-Chef gegen Verbot der Bezeichnung Veggie-Wurst

Visbek - Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann hat sich gegen Bestrebungen aus der Politik gestellt, Begriffe wie Veggie-Wurst zu verbieten. "Das Ganze sollte man doch etwas

Mehr