Politik

Gabriel hält EU-China-Handelsabkommen für "gute Idee"

  • dts veröffentlicht am 21. April 2017, 14:51 Uhr
Bild vergrößern: Gabriel hält EU-China-Handelsabkommen für gute Idee
Parlamentsgebäude Große Halle des Volkes in Peking
dts

.

Anzeige

Berlin - Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) plädiert dafür, dass die EU und China mittelfristig ein Freihandelsabkommen schließen. "Ein Freihandelsabkommen ist noch Zukunftsmusik, aber eine gute Idee, die in der Luft liegt", sagte Gabriel der "Rheinischen Post" (Samstagsausgabe).

"Wir haben mit Aufmerksamkeit und Interesse wahrgenommen, dass sich die chinesische Regierung in letzter Zeit immer mehr für ein offenes Welthandelssystem und gegen Protektionismus ausgesprochen hat." Die Zukunft der deutschen Wirtschaft hänge auch von den Beziehungen zu China ab, so Gabriel. "Deshalb brauchen wir faire und klare Regeln für unseren Handel. Deutsche Unternehmen müssen in China genauso behandelt werden wie chinesische Unternehmen in Deutschland. Daran arbeiten wir."

Beim Treffen kommende Woche mit dem chinesischen Außenminister müsse das Thema "ganz oben auf die Tagesordnung", sagte der SPD-Minister. Man wolle "so schnell wie möglich" ein EU-Investitionsabkommen mit China abschließen, welches den Unternehmen auf beiden Seiten faire Marktzugänge erlaube.

Die News Gabriel hält EU-China-Handelsabkommen für "gute Idee" wurde von dts am 21.04.2017 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, EU, China abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Söder: EU-Beitrittsgespräche mit Türkei sofort beenden

München - Die CSU hat im Konflikt mit der Türkei ein hartes Vorgehen gefordert. Die Gespräche über einen EU-Beitritt müssten sofort beendet werden, sagte Bayerns Finanzminister

Mehr
EVP-Fraktionschef Weber für Entzug der EU-Stimmrechte Polens

Brüssel - Der Fraktionschef der EVP im Europaparlament, Manfred Weber (CSU), hat sich dafür ausgesprochen, Polen die Stimmrechte in der EU zu entziehen, wenn die Regierung in

Mehr
Kanadas Premier Trudeau glaubt an Erfolg von Ceta

Ottawa - Kanadas Premierminister Justin Trudeau erwartet einen Abschluss des Freihandelsabkommens Ceta zwischen seinem Land und der EU. "Ceta ist ein gutes Abkommen. Ich bin sehr

Mehr

Top Meldungen

Fruchtsafthersteller klagen über geringe Streuobstmengen

Wegen der frühen Obstblüte und der späten Nachtfröste im April fürchten die deutschen Fruchtsafthersteller eine sehr geringe Ausbeute an Streuobst. Im Vergleich zum Vorjahr sei

Mehr
Verdi kritisiert NRW-Pläne zur Sonntagsöffnung

Düsseldorf - Die Gewerkschaft Verdi hat die Pläne der neuen schwarz-gelben Landesregierung in Nordrhein-Westfalen für eine Liberalisierung der Ladenöffnung an Sonntagen erneut

Mehr
Roland-Berger-Vorstand warnt deutsche Manager vor Türkei-Reisen

München - Sascha Haghani, Mitglied der Geschäftsführung der Unternehmensberatung Roland Berger, rät deutschen Führungskräften, derzeit nicht in die Türkei zu fliegen. "Die

Mehr