Motor

Nissan beendet Geschäftsjahr mit Rekordabsatz in Europa

  • 21. April 2017, 14:00 Uhr

.

Anzeige

Nissan hat in seinem Geschäftsjahr 2016 (1. April 2016 - 31. März 2017) 756 762 Fahrzeuge der Marken Nissan und Datsun in Europa verkauft, was einer Steigerung von 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum und 3,9 Prozent Marktanteil entspricht. Auf Nissan entfallen insgesamt 735 725 Einheiten, Datsun sind 21 037 Fahrzeuge zuzuordnen.

Allein 663 718 Nissan-Neuwagen (+6,7%) wurden im vergangenen Geschäftsjahr in Westeuropa abgesetzt. In Deutschland kletterten die Neuzulassungen um 4,7 Prozent auf 78 733 Einheiten, was 2,2 Prozent Marktanteil bedeutet.

In Frankreich registrierte Nissan ein Wachstum von 4,7 Prozent, in Italien eins von 4,8 Prozent. In Großbritannien stieg der Absatz um 7,5 Prozent gegenüber dem vorherigen Geschäftsjahr. In Spanien legte Nissan um 13,3 Prozent zu. (ampnet/nic)

ANZEIGE

Die News Nissan beendet Geschäftsjahr mit Rekordabsatz in Europa wurde von ampnet am 21.04.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Nissan, Absatz abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Mit Wheel Swap macht Ford Auto- zu Radfahrern und umgekehrt

Immer häufiger kommt es in Städten zu Konflikten zwischen Auto- und Fahrradfahrern. Mit dem Projekt ,,Share the Road" (teile die Straße) startet Ford nun eine Kampagne, die dazu

Mehr
VW baut den 100 000. California in Hannover

Bei Volkswagen in der Nutzfahrzeug-Fertigung im Stadteil Hannover-Limmer ist der 100 000. California gebaut worden. Es handelt sich um einen California in der Ausführung Ocean mit

Mehr
Kolchanov folgt bei Jaguar Land Rover auf Bob Grace

Dmitry Kolchanov wird neuer Europadirektor Jaguar Land Rover. Er folgt damit auf Bob Grace, der sein Amt Ende August 2018 auf eigenen Wunsch niederlegen wird. Kolchanov ist seit

Mehr

Top Meldungen

Saudi-Arabien und Russland erwägen Steigerung der Ölproduktion ab Juli

Saudi-Arabien und Russland, die zusammen mit weiteren Ländern seit 2017 die Ölproduktion deckeln, erwägen ab Juli eine Abkehr von dieser Strategie: Der saudiarabische

Mehr
Bayer will Monsanto-Übernahme "in Kürze" abschließen

Die geplante Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto durch Bayer könnte nach Angaben des Chemiekonzerns schon bald abgeschlossen zu sein. "Nach fast zwei Jahren intensiver

Mehr
VdK-Präsidentin will bessere Rahmenbedingungen für Pflegeberuf

Berlin - Die neue Präsidentin des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele, hat bessere Rahmenbedingungen für den Pflegeberuf gefordert. "Der Pflegeberuf muss attraktiver werden –

Mehr