Lifestyle

Klavierstimmer findet riesigen Gold- und Silberschatz in altem Piano

  • veröffentlicht am 21. April 2017, 13:56 Uhr
Bild vergrößern: Klavierstimmer findet riesigen Gold- und Silberschatz in altem Piano
900 alte Münzen waren unter der Tastatur verborgen
Bild: AFP

Ein Klavierstimmer hat unter den Tasten eines alten Klavieres einen unverhofften Gold- und Silberschatz entdeckt. Wie das British Museum berichtete, war der Experte Martin Rickhouse gerufen worden, um ein mehr als 100 Jahres Klavier zu stimmen.

Anzeige

Ein Klavierstimmer hat unter den Tasten eines alten Pianos einen unverhofften Gold- und Silberschatz entdeckt. Wie das British Museum in seinem Blog berichtete, war der Experte Martin Rickhouse gerufen worden, um ein mehr als 100 Jahre altes Klavier zu stimmen, das der Oberschule von Bishop's Castle im Zentrum von England gespendet worden war. 

Als Rickhouse die etwas schwergängigen Tasten ausbaute, fand er in einem Hohlraum darunter mehrere sorgfältig vernähte Stoffpäckchen und eine lederne Börse - und darin verborgen rund 900 Gold- und Silbermünzen aus der Zeit von Queen Victoria.

Laut dem Museum handelt es sich bei den zwischen 1847 und 1915 geprägten Münzen um den bislang größten derartigen Fund in Großbritannien. Medien schätzten ihren Wert am Freitag auf zwischen 300.000 und 500.000 Pfund (330.000 bis 550.000 Euro).

Es handele sich vermutlich um "die Ersparnisse eines ganzen Lebens", erklärte Peter Reavill vom British Museum. Versteckt worden seien sie frühestens Ende der 20er Jahre, wie eine um eines der Päckchen gewickelte Werbeanzeige belegt.

Die Experten scheuten keine Mühen, um die rechtmäßigen Besitzer des Schatzes zu ermitteln - vergeblich. Der Schatz gehört damit der britischen Krone, der Finder und der heutige Besitzer des Klaviers - also der Klavierstimmer und die Schule - erhalten eine Belohnung ausgezahlt. Die großzügigen Spender des Klaviers, die das gebrauchte Instrument 1983 für ihre Kinder gekauft hatten, gehen dagegen leer aus.

Die News Klavierstimmer findet riesigen Gold- und Silberschatz in altem Piano wurde von AFP am 21.04.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Großbritannien, Leute, Bunt abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Iranischer Regisseur Rasulof bei Filmfestival in Cannes ausgezeichnet

Der regierungskritische iranische Regisseur Mohammed Rasulof ist beim Filmfest von Cannes im Nebenwettbewerb "Un certain regard" (Ein gewisser Blick) mit dem Hauptpreis

Mehr
Umweltministerin bedauert Trumps Blockadehaltung beim Klimaschutz

Berlin - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat Bedauern über die Blockadehaltung des US-Präsidenten Donald Trump in Sachen Klimaschutz beim G-7-Treffen in Taormina

Mehr
Burger King verärgert belgisches Königshaus mit Werbespot

Schon vor der Eröffnung ihres ersten Schnellrestaurants in Belgien hat sich die Imbiss-Kette Burger King beim Monarchen des Landes in die Nesseln gesetzt. In einem im Internet

Mehr

Top Meldungen

"Spiegel": Arbeitnehmer bekommen ab 2019 mehr Zuschüsse zur Betriebsrente

Bei der Neureglung zur Betriebsrente haben sich SPD und Union einem "Spiegel"-Bericht zufolge darauf geeinigt, dass ab 2019 alle Arbeitgeber Zuschüsse in Höhe von 15 Prozent

Mehr
IWF für mehr Frauen in der Finanzbranche

Washington - Der Internationale Währungsfonds (IWF) appelliert an Banken und Finanzdienstleister, mehr Toppositionen mit Frauen zu besetzen. Die Forschung zeige, "dass Frauen bei

Mehr
Wiesenhof-Chef gegen Verbot der Bezeichnung Veggie-Wurst

Visbek - Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann hat sich gegen Bestrebungen aus der Politik gestellt, Begriffe wie Veggie-Wurst zu verbieten. "Das Ganze sollte man doch etwas

Mehr