Sport

Champions League: Neuauflage des Vorjahresfinales im Halbfinale

  • dts veröffentlicht am 21. April 2017, 13:18 Uhr
Bild vergrößern: Champions League: Neuauflage des Vorjahresfinales im Halbfinale
Fußbälle
dts

.

Anzeige

Nyon - Im Halbfinale der Champions League kommt es zu einer Neuauflage des Vorjahresfinales zwischen Real Madrid und Atlético Madrid. Das ergab die Auslosung der Uefa am Freitagmittag in Nyon.

Im anderen Halbfinale tritt die AS Monaco gegen Juventus Turin an. Die beiden letzten deutschen Vertreter im Wettbewerb, Bayern München und Borussia Dortmund, waren im Viertelfinale ausgeschieden. Die Hinspiele finden am 2. und 3. Mai 2017 statt, die Rückspiele werden eine Woche später ausgetragen. Das Finale findet am 3. Juni im Nationalstadion von Wales in Cardiff statt.

Am Freitagmittag wurde auch das Halbfinale der Europa League ausgelost. Hier treffen Ajax Amsterdam auf Olympique Lyon und Celta Vigo auf Manchester United. Schalke 04 war am Donnerstagabend gegen Ajax in der Verlängerung ausgeschieden. Das Finale soll am 24. Mai 2017 in der Friends Arena im schwedischen Solna stattfinden.


Die News Champions League: Neuauflage des Vorjahresfinales im Halbfinale wurde von dts am 21.04.2017 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, INT, Fußball abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Manchester United gewinnt Europa-League-Finale

Stockholm - Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute in Führung.

Mehr
Motorsport-Klassiker: 24-Stunden-Rennen am Nürburgring


In der Eifel brüllen wieder die Motoren. Die internationale Motorsportszene ist zum 24-Stunden-Rennen am Nürburgring (25. bis 28. Mai) angetreten, fast alle wichtigen

Mehr
Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Hamburg - Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte der Verein am

Mehr

Top Meldungen

Energieversorung für Berlin kommt künftig ohne Braunkohle aus

Berlin kommt bei der Energieversorgung künftig ohne Braunkohle aus. Am Mittwoch wurde die letzte Braunkohleanlage im Heizkraftwerk Klingenberg abgeschaltet, wie der Energiekonzern

Mehr
Laptop-Verbot für Flugreisende schadet der deutschen Wirtschaft

Millionen Deutsche fliegen Jahr für Jahr in die USA - viele von ihnen geschäftlich. Und weil in unserer digitalisierten Welt jede Minute zählt, arbeiten die meisten Reisenden

Mehr
Möglicher Käufer für Pleite-Fabrik in Frankreich gefunden

Das von der Schließung bedrohte Werk des Autozulieferers GM&S in Zentralfrankreich wird womöglich aufgekauft. Der französisch-schweizerische Geschäftsmann Jean-Jacques Frey sei an

Mehr