Lifestyle

Filmkomponist Hans Zimmer fühlt sich immer noch als Deutscher

  • dts veröffentlicht am 21. April 2017, 11:51 Uhr
Bild vergrößern: Filmkomponist Hans Zimmer fühlt sich immer noch als Deutscher
Deutschlandfahne
dts

.

Anzeige

Los Angeles - Der deutsche Filmkomponist Hans Zimmer, der den größten Teil seines Lebens im Ausland verbracht hat, hat seine Wurzeln nicht vergessen: "Meine Mentalität, meine Kultur, mein Hintergrund: Am Ende des Tages bin ich doch Deutscher", sagte er im "hr1-Talk". Vor zwei Tagen sei er nach Hause gekommen und habe den Kühlschrank aufgemacht und "an Grüne Soße gedacht. Man kann nicht frankfurterischer sein - natürlich gab es keine", erzählte Zimmer, der in Los Angeles lebt und arbeitet.

Bereits in seiner Kindheit habe er nur die Musik geliebt: "Ich habe alles hinterfragt, und das mache ich immer noch." Möglicherweise gebe es deswegen "eine Menge Regisseure, die wahrscheinlich nie mit mir arbeiten werden, weil ich immer dumme Fragen stellen muss". Dass er zu den einflussreichsten und bekanntesten Filmkomponisten der Gegenwart zählt, führt Zimmer auf Glück zurück: "Ich habe nie versucht, Karriere mit der Musik zu machen, sondern ich habe Glück gehabt." Zimmer wurde bisher zehnmal für den Oscar, zwölfmal für den Golden Globe und zehnmal für den Grammy nominiert. Für die Filmmusik zu "Der König der Löwen" wurde er 1995 mit einem Oscar ausgezeichnet.

Die News Filmkomponist Hans Zimmer fühlt sich immer noch als Deutscher wurde von dts am 21.04.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Kultur, Deutschland, USA, Leute, Musik, Kino abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Verfassungsschützer hatten Hinweise auf NSU

Wiesbaden - Der hessische Verfassungsschutz und mindestens eine andere Verfassungsschutzbehörde erhielten nach Informationen der "Frankfurter Rundschau" (Mittwochsausgabe) Ende

Mehr
Gabriel: CDU gefährdet Kohls Vermächtnis

Berlin - Der ehemalige SPD-Vorsitzende, Außenminister Sigmar Gabriel, hat den verstorbenen ehemaligen Bundeskanzler als großen Europäer gewürdigt. In einem Beitrag für die

Mehr
Madrid leiht sich von Paris den Titel "Stadt der Liebe"

Madrid hat sich von Paris den Titel "Stadt der Liebe" ausgeliehen - zumindest während des derzeitigen WorldPride-Festivals in der spanischen Hauptstadt. "Liebes Paris, ich bin's,

Mehr

Top Meldungen

Draghi sieht Zukunft der Eurozone optimistisch

EZB-Chef Mario Draghi sieht die Zukunft der Eurozone optimistisch. Nach Jahren der Unsicherheit, ob die Eurozone ihre Arbeitsmärkte reformiert, herrsche in Europa nun neues

Mehr
EU-Kommission verhängt Rekordstrafe von 2,42 Milliarden Euro gegen Google

Der US-Internetriese Google soll wegen Benachteiligung der Konkurrenz bei der Online-Suche nach Shopping-Angeboten eine Rekordstrafe zahlen: 2,42 Milliarden Euro Wettbewerbsstrafe

Mehr
Samsung will offenbar zurückgenommene Note 7 mit neuem Akku verkaufen

Nach dem Debakel um das explosionsgefährdete Galaxy Note 7 will Hersteller Samsung die zurückgenommenen Geräte offenbar erneut verkaufen. Südkoreanische Medien berichteten am

Mehr