Gesundheit

Umfrage: Mehrheit der Patienten will lieber Hausbesuche als ins Krankenhaus

  • veröffentlicht am 21. April 2017, 11:51 Uhr
Bild vergrößern: Umfrage: Mehrheit der Patienten will lieber Hausbesuche als ins Krankenhaus
Viele Patienten wollen nicht ins Krankenhaus
Bild: AFP

Die meisten Patienten wollen einer Umfrage zufolge lieber zu Hause behandelt werden als in einer Klinik. Selbst bei schwerer Krankheit würden 61 Prozent der Befragten lieber zu Hause bleiben.

Anzeige

Die meisten Patienten wollen einer Umfrage zufolge lieber zu Hause behandelt werden als in einer Klinik. Selbst bei schwerer Krankheit im Alter würden 61 Prozent lieber Hausbesuche vom Arzt erhalten als ins Krankenhaus zu gehen, ergab eine Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), aus der die "Bild"-Zeitung am Freitag zitierte.

Die Befragten kritisierten dem Bericht zufolge außerdem das Entlassungsmanagement der Krankenhäuser. So wünschten 89 Prozent, die Rückkehr aus dem Krankenhaus ins häusliche Umfeld patientenfreundlicher zu gestalten.

KBV-Chef Andreas Gassen forderte in dem Blatt, die Behandlung durch niedergelassene Ärzte zu stärken statt defizitäre Krankenhäuser zu erhalten. Die KBV ist die Interessenvertretung der freiberuflichen Vertragsärzte in Deutschland.

Die News Umfrage: Mehrheit der Patienten will lieber Hausbesuche als ins Krankenhaus wurde von AFP am 21.04.2017 in der Kategorie Gesundheit mit den Stichwörtern D, Gesundheit, Umfragen abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Damit Viren keine Urlaubsmitbringsel werden


Wer auf Reisen geht, bringt aus seinen Urlaubsorten manchmal Mitbringsel mit. Das sind vorzugsweise Souvenirs, vielleicht aber auch Viren. Hepatitis-Viren gehören zu den

Mehr
Pflege und Kinderbetreuung belasten Haut und Rücken


Wer beruflich andere Menschen betreut, etwa in der Pflege oder in der Kinderbetreuung, nimmt viele typische Gefährdungen oft gar nicht richtig war. Zahlreiche Betroffene

Mehr
Immer mehr Hautkrebspatienten in Kliniken

In den deutschen Kliniken werden immer mehr Patienten mit Hautkrebs behandelt. Im Jahr 2015 kamen insgesamt 100.400 Patienten mit dieser Diagnose stationär ins Krankenhaus - das

Mehr

Top Meldungen

Draghi sieht Zukunft der Eurozone optimistisch

EZB-Chef Mario Draghi sieht die Zukunft der Eurozone optimistisch. Nach Jahren der Unsicherheit, ob die Eurozone ihre Arbeitsmärkte reformiert, herrsche in Europa nun neues

Mehr
EU-Kommission verhängt Rekordstrafe von 2,42 Milliarden Euro gegen Google

Der US-Internetriese Google soll wegen Benachteiligung der Konkurrenz bei der Online-Suche nach Shopping-Angeboten eine Rekordstrafe zahlen: 2,42 Milliarden Euro Wettbewerbsstrafe

Mehr
Samsung will offenbar zurückgenommene Note 7 mit neuem Akku verkaufen

Nach dem Debakel um das explosionsgefährdete Galaxy Note 7 will Hersteller Samsung die zurückgenommenen Geräte offenbar erneut verkaufen. Südkoreanische Medien berichteten am

Mehr