Politik

Führende CDU-Politiker fordern Stopp der EU-Hilfen für die Türkei

  • dts veröffentlicht am 20. April 2017, 08:09 Uhr
Bild vergrößern: Führende CDU-Politiker fordern Stopp der EU-Hilfen für die Türkei
CDU-Parteizentrale
dts

.

Anzeige

Berlin - Der Chef des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen (CDU), hat die EU aufgefordert, ihre sogenannte Heranführungshilfe für die Türkei im Zuge der Beitrittsverhandlungen sofort zu stoppen. "Die milliardenschwere Heranführungshilfe der EU für die Türkei ist obsolet und sollte eingestellt werden", sagte Röttgen der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe).

"Die Milliardenhilfe der EU für die Türkei ist ein Argument mehr, die Beitrittsverhandlungen zu beenden, denn sie ist formal an das Weiterbestehen der Verhandlungen angebunden", sagte Röttgen. Er forderte zugleich einen Neuanfang für die Beziehungen der EU zur Türkei. "Wir brauchen jenseits der Fiktion EU-Beitritt einen Neuanfang im Verhältnis zur Türkei, der sich auf der Basis eines neuen Realismus an den fortbestehenden gemeinsamen Interessen orientiert", sagte Röttgen. Auch der Chef des Bundestags-Europa-Ausschusses, Gunther Krichbaum (CDU), sagte der Zeitung: "Die Türkei bewegt sich nicht mehr auf die EU zu. Die EU sollte sich deshalb jetzt nicht mehr selber in die Tasche lügen und die Beitrittsgespräche mit der Türkei und die Heranführungshilfe für die Türkei beenden."


Die News Führende CDU-Politiker fordern Stopp der EU-Hilfen für die Türkei wurde von dts am 20.04.2017 in der Kategorie Politik mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Türkei, EU abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Verheugen sieht EU nach Brexit-Entscheidung gestärkt

Berlin - Der ehemalige Vizepräsident der EU-Kommission, Günter Verheugen (SPD), sieht die EU nach der Entscheidung Großbritanniens für den Brexit gestärkt. "Es scheint ja

Mehr
Oettinger will nach Brexit alle Haushaltsrabatte streichen

Brüssel - EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) will den Brexit zum Anlass nehmen, neben dem Briten-Rabatt ähnliche Beitragsermäßigungen für andere EU-Mitglieder zu

Mehr
Laschet: Staatsakt für Kohl in Straßburg ist "großartige Idee"

Düsseldorf - Der designierte Ministerpräsident von Nordreihen-Westfalen, Armin Laschet (CDU), begrüßt es, dass der Trauerakt für den verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Kohl im

Mehr

Top Meldungen

Pestizidabsatz auf höchstem Stand seit 2009

Der Absatz von Pestiziden ist in Deutschland auf den höchsten Stand seit 2009 gestiegen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der

Mehr
Umfrage: Start-ups zieht es nicht mehr so stark in die USA wie vor Trump

Start-up-Unternehmen zieht es einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom zufolge nicht mehr so stark in die USA. Der Branchenverband machte dafür in seiner am Donnerstag

Mehr
Brexit bedroht Erdbeere

Durch den Brexit ist eine der beliebtesten Sommerfrüchte Großbritanniens bedroht: die Erdbeere. Der Branchenverband British Summer Fruits warnte in einem am Donnerstag

Mehr