Motor

Shanghai 2017: Schaeffler zeigt Produkte und Lösungen für den chinesischen Markt

  • 19. April 2017, 15:45 Uhr
Bild vergrößern: Shanghai 2017: Schaeffler zeigt Produkte und Lösungen für den chinesischen Markt
Schaeffler auf der Auto Shanghai 2017. Foto: Auto-Medienportal.Net/Schaeffler

.

Anzeige

Auf der Auto Shanghai 2017 (19.-29.4.2017) zeigt der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler eine große Bandbreite an technischen Lösungen und Produkten für den chinesischen Markt. Dabei präsentiert das Unternehmen gleich drei ausgewählte, auf den chinesischen Markt zugeschnittene Serienlösungen: die elektrische Achse, das P2-Hybridmodul und die ,,E-Clutch" für die Hybridisierung von Schaltgetrieben.

Neben der Elektrifizierung des Antriebsstrangs arbeitet Schaeffler daher auch weiterhin an Lösungen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit konventioneller Antriebe verbessern. Beispielhaft sind der elektromechanische Nockenwellenversteller von Schaeffler, der die Nockenwelle schneller und präziser auf die jeweiligen Betriebsbedingungen des Motors einstellt, oder das Thermomanagement-Modul - ein wichtiger Baustein, der energieeffizient und präzise den Motortemperaturhaushalt steuert und ein schnelles Erreichen des für Motor und Getriebe idealen Temperaturfensters erlaubt.

Eine besonders attraktive Option sieht der Zulieferer zudem in milden Hybridsystemen auf 48-Volt-Basis, die ohne tiefgreifende Architektureingriffe an Fahrzeug oder Antriebsstrang integriert werden können.

Ebenfalls auf der Messe zu sehen ist ein elektrischer Radnabenantrieb von Schaeffler. Beim sogenannten ,,E-Wheel Drive" sind alle notwendigen Komponenten, wie der Elektromotor, die Leistungselektronik, Bremse und Kühlung in der Felge verbaut. (ampnet/nic)

ANZEIGE

Die News Shanghai 2017: Schaeffler zeigt Produkte und Lösungen für den chinesischen Markt wurde von ampnet am 19.04.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Schaeffler, Auto Shanghai 2017 abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Kia zeigt erste Details des überarbeiteten Sportage

Kia hat erste Bilder und Details des überarbeiteten Sportage veröffentlicht, der die Abgasnorm Euro 6d-Temp erfüllt. Neu im Motorenangebot ist neben einem 1,6-Liter-Diesel ein

Mehr
Overboost sorgt beim Amarok kurzfristig für 258 PS

Produktionsstart des Amarok mit neuem Topmotor: Bei Volkswagen Nutzfahrzeuge im Stammwerk Hannover läuft der Premium-Pickup jetzt mit einem 258 PS (190 kW) starken V6-Aggregat vom

Mehr
Sprinter-Ausbau: Jede Menge Holz

Früher war alles besser: Der Sommer war noch ein richtiger Sommer, der Schnee war weißer und das Spielzeug war pädagogisch wertvoll - und aus Holz. Heute ist das Spielzeug ein

Mehr

Top Meldungen

Wenn Roboter Ballett tanzen


Schon klar: Mit der Musikalität ist es bei dieser ganz speziellen Vorstellung ohne Publikum nicht weit her. Aber was die Choreographie der Mitwirkenden, ihre Flexibilität

Mehr
Spritpreise binnen einer Woche um fast drei Cent je Liter gestiegen

Die steigenden Preise am Rohölmarkt treiben die Spritpreise in Deutschland in die Höhe. Binnen einer Woche stiegen die Preise für Super und Diesel um fast drei Cent je Liter,

Mehr
EZB deutet Ende des Anleiheprogramms an

Frankfurt/Main - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat angekündigt, ihre Staatsanleihekäufe bald einzustellen. "Ich habe Ende vergangenen Jahres gesagt, dass ich nicht davon

Mehr