Lifestyle

Der Welttag des Buches lädt ein

  • Steve Schmit/wid veröffentlicht am 19. April 2017, 14:13 Uhr
Bild vergrößern: Der Welttag des Buches lädt ein
wid Groß-Gerau - Am Welttag des Buches am 23. April werden Kinderbücher und Gutscheine verschenkt, um neue Leser in die Welt der Bücher einzuführen. Börsenverein des Deutschen Buchhandels / Stiftung Lesen

Bücher sind ein wertvolles Kulturgut. Damit dies auch weiterhin so bleibt, werden am UNESCO-Welttag des Buches am 23. April großflächig Aktionen zur Förderung des Lesens gestartet.


Anzeige


Bücher sind ein wertvolles Kulturgut. Damit dies auch weiterhin so bleibt, werden am UNESCO-Welttag des Buches am 23. April, der zugleich der Tag des Urheberrechts ist, großflächig Aktionen zur Förderung des Lesens gestartet. In der Bundesrepublik beteiligen sich Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken und Schulen am Aktionstag, der dort vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die Stiftung Lesen koordiniert wird.

"Bücher sind ein Tor zur Welt. Sie schlagen Brücken zwischen Vergangenheit und Zukunft, zwischen unterschiedlichen Generationen und Kulturen", sagt Roland Bernecker, Generalsekretär der Deutschen UNESCO-Kommission. "Mit dem Lesen oder Hören eines Buches trainieren wir unsere Fähigkeit, andere Menschen über kulturelle und geographische Grenzen hinweg zu verstehen. Diese Fähigkeit ist ein unschätzbares Gut für die persönliche und gesellschaftliche Entwicklung."

Im Rahmen des Projekts "Ich schenk dir eine Geschichte" ist vorgesehen, mehr als einer Million Kindern den Abenteuerroman "Das geheimnisvolle Spukhaus" von Henriette Wich mit Illustrationen von Timo Grubing zu schenken und ihnen so das Lesen schmackhaft zu machen. Rund 100 Verlage veranstalten zum Welttag des Buches Lesungen, Werkstattgespräche oder Führungen und laden auf ihre Weise dazu ein, in die Welt des gedruckten Wortes einzutauchen.

"Am Welttag des Buches feiern wir das Lesen und rufen ganz Deutschland dazu auf, Bücher und Geschichten zu verschenken. Denn jeder sechste Schüler hat Probleme beim Lesen und Schreiben", erklärt Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen. "Gute Geschichten und gemeinsame Lektüre sind die beste Unterstützung, am Welttag des Buches und an jedem anderen Tag des Jahres."

Die News Der Welttag des Buches lädt ein wurde von Steve Schmit/wid am 19.04.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Wirtschaft, Bildung, Buch abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Mehr steuerliche Hilfe für Renovierungskosten


Private Vermieter spielen in Deutschland eine wichtige Rolle, rund 3,9 Millionen davon gibt es laut einer aktuellen Studie. Weil viele von ihnen in Bestandsimmobilien

Mehr
Erdbeben im Südwesten der Türkei

Istanbul - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Istanbul: Erdbeben im Südwesten der Türkei. Die Redaktion bearbeitet das Thema

Mehr
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington mit 41 Jahren gestorben

Los Angeles - Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot. Das berichtete am Donnerstag das für gewöhnlich gut unterrichtete US-Promiportal TMZ. Laut des Berichts soll der

Mehr

Top Meldungen

Grünen-Politikerin Dröge erhebt schwere Vorwürfe gegen Autofirmen

Berlin - Die wettbewerbspolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion im Bundestag, Katharina Dröge, hat schwere Vorwürfe gegen die Autoindustrie und die Bundesregierung erhoben.

Mehr
Fruchtsafthersteller klagen über geringe Streuobstmengen

Wegen der frühen Obstblüte und der späten Nachtfröste im April fürchten die deutschen Fruchtsafthersteller eine sehr geringe Ausbeute an Streuobst. Im Vergleich zum Vorjahr sei

Mehr
Verdi kritisiert NRW-Pläne zur Sonntagsöffnung

Düsseldorf - Die Gewerkschaft Verdi hat die Pläne der neuen schwarz-gelben Landesregierung in Nordrhein-Westfalen für eine Liberalisierung der Ladenöffnung an Sonntagen erneut

Mehr