Motor

Shanghai 2017: Porsche feiert fünf Asien-Premieren

  • ampnet veröffentlicht am 19. April 2017, 12:35 Uhr
Bildergalerie: Shanghai 2017: Porsche feiert fünf Asien-Premieren
Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG, präsentiert den Panamera Sport Turismo und den neuen Panamera Executive (China-Version). Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

.

Anzeige

Porsche präsentiert auf der Auto Shanghai () fünf Neuheiten für den asiatischen Markt. Im Mittelpunkt steht das Asien-Debüt des Panamera Sport Turismo. Die neue Variante des bis zu 404 kW / 550 PS starken viertürigen Sportwagens. Als zweite Neuheit präsentiert Porsche den Panamera Turbo S E-Hybrid.

Die weltweit stärkste Hybrid-Limousine mit 500 kW / 680 PS Systemleistung kommt in China ausschließlich in der besonders luxuriösen Executive-Variante mit langem Radstand auf den Markt. Dritte Neuheit ist der Panamera Executive (243 kW/330 PS) mit Hinterradantrieb als neues Basismodell mit langem Radstand - exklusiv für den chinesischen Markt. Erstmals in Asien zu sehen sind darüber hinaus die neuen 911 GTS-Modelle und der Rennwagen 911 GT3 Cup.

Zudem Porsche baut seine Kundenbetreuung in China weiter aus und gibt zum Messestart die Gründungen des Porsche Club China und von Porsche Motorsport Asia Pacific bekannt. Der Club bietet den mehr als 250 Mitgliedern privater Vereinigungen ein gemeinsames Dach mit Zugang zu internationalen Porsche-Veranstaltungen, exklusiven Angeboten und Sport-Events.

China behauptete sich 2016 mit einem Plus von zwölf Prozent das zweite Jahr in Folge als stärkster Einzelmarkt für Porsche. Der Sportwagenhersteller lieferte hier 65 246 Fahrzeuge aus. (ampnet/nic)

Die News Shanghai 2017: Porsche feiert fünf Asien-Premieren wurde von ampnet am 19.04.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Porsche, Shanghai 2017 abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Test BMW 530e und M550i: Ein Sparer und ein Sportler

Mit zwei neuen Modellvarianten markiert BMW bis auf weiteres die Eckpunkte im Programm der nach wie vor frischen 5er-Reihe. Als hocheffizientes Sparmobil tritt der 530e

Mehr
Skoda tauft den Yeti in Karoq um

Skoda bringt in der zweiten Jahreshälfte den neuen Yeti - der dann anders heißen wird. Das Kompakt-SUV der Marke hört künftig auf den Namen Karoq, womit die Tschechen die

Mehr
Schalldichte Deutschlandpremiere für den Range Rover Velar

Land Rover hat die heutige Deutschlandpremiere des Range Rover Velar nicht nur bewusst auf den Welttag des Designs gelegt, sondern auch einen besonderen Raum gewählt. Nach dem

Mehr

Top Meldungen

Iran dank neuer Raffinerie nicht mehr auf Benzin-Importe angewiesen

Der Iran kann seinen Bedarf an Benzin nach eigenen Angaben künftig vollständig aus heimischer Produktion decken. Präsident Hassan Ruhani eröffnete am Sonntag eine neue Raffinerie,

Mehr
DGB-Chef relativiert sinkende Zahl an Gewerkschaftsmitgliedern

Berlin - Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann hat die sinkende Zahl an Gewerkschaftsmitgliedern relativiert. "Wir gewinnen jeden Tag bis zu 850 neue Mitglieder", sagte er im

Mehr
DGB-Chef Hoffmann will für Sonntagsruhe kämpfen

Berlin - DGB-Chef Reiner Hoffmann bestärkt die Gewerkschaft Verdi darin, verkaufsoffene Sonntage gerichtlich verbieten zu lassen: "Ich kann das nur begrüßen, weil niemand eine

Mehr