Motor

Hüttemann und Weber wechseln bei Volvo

  • ampnet veröffentlicht am 20. März 2017, 15:24 Uhr
Bildergalerie: Hüttemann und Weber wechseln bei Volvo
Rüdiger Hüttemann. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

.


Anzeige

Rüdiger Hüttemann (51) wird zum April neues Mitglied der Geschäftsleitung von Volvo. Der Leasingfachwirt übernimmt die Verantwortlichkeit des Bereich Network Development. Vorgänger Thomas Weber (51), Meister im Kfz-Handwerk, treibt zukünftig als Geschäftsführer der Unternehmenstochter AGS Immobilien Leasing den Ausbau und die Erweiterung des Standortes Dietzenbach voran.


Rüdiger Hüttemann war zuletzt Leiter Vertrieb Großkunden und Behörden. Er berichtet ebenso wie Thomas Weber an Deutschland-Geschäftsführer Thomas Bauch. Die Nachfolge auf dem bisherigen Posten von Hüttemann wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. (ampnet/jri)

Die News Hüttemann und Weber wechseln bei Volvo wurde von ampnet am 20.03.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Volvo, Rüdiger Hüttemann, Thomas Weber abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Stauprognose: Sehr hohes Verkehrsaufkommen

Am kommenden Wochenende (25.-27.8.2017) erwartet der Autoclub Europa (ACE) ein sehr hohes Verkehrsaufkommen. Wie der Club mitteilt, liegt das vor allem am Ferienende in

Mehr
Harley-Lederjacke erinnert an Original von 1947

Man sagt, die erste echte Motorradjacke mit Reißverschluss sei von einem New Yorker Lederschneider für einen Harley-Davidson-Händler auf Long Island angefertigt worden. Fakt

Mehr
1,5-TSI-ACT-Turbobenziner für Skoda Octavia

Skoda hat das Motorenangebot für Octavia und Octavia Combi um den TSI-Vierzylinder mit 1,5 Liter Hubraum und 110 kW / 150 PS ausgeweitet. Das Triebwerk der neuen Motorengeneration

Mehr

Top Meldungen

Zustimmung für Zypries` Vorstoß gegen Luftverkehrsteuer

Berlin - Für ihren Vorschlag, die Luftverkehrsteuer abzuschaffen, hat Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) am Montag von mehreren Seiten Zustimmung erhalten. "Wir

Mehr
Merkel kritisiert Schröders mögliches Rosneft-Engagement

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die mögliche Berufung von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) in den Aufsichtsrat des russischen Mineralölkonzerns Rosneft

Mehr
Tesla geht in die Luft


Der Elektroautobauer Tesla geht eine Kooperation mit der Lufthansa ein und wird in das Vielfliegerprogramm "Miles & More" integriert. In der Praxis bedeutet das, dass die

Mehr