Motor

Hyundai stimmt den i30 N ab

  • 20. März 2017, 11:31 Uhr
Bildergalerie: Hyundai stimmt den i30 N ab
Noch getarnt: Hyundai i30 N bei Testfahrten. Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

.

Anzeige

Der i30 wird das erste das Hochleistungsfahrzeug von Hyundai mit der Modellbezeichnung ,,N" sein. Der Fünftürer soll auch für den Einsatz auf der Rennstrecke tauglich sein. Während der letzten Wintererprobung des noch getarnten Fahrzeugs auf Schnee und Eis wurde das Entwicklerteam im schwedischen Arjeplog, nur wenige Kilometer südlich vom Polarkreis durch Rallye-Vizeweltmeister Thierry Neuville unterstützt.

Neuvilles Rückmeldungen und Fahreindrücke helfen bei der Feinabstimmung des Antriebs und der Fahrwerkssysteme. Bei den Entwicklungsfahrten wurden durch den Rallyefahrer insbesondere die Regelsysteme des ESC (Electronic Stability Control), das Sperrdifferential LSD (Limited Slip Differential), das Ansprechverhalten des Turbotriebwerks, die Lenkung, Stoßdämpfer und Reifen getestet. Die Temperaturen während des Wintertestes in Schweden lagen teilweise unter minus 30 Grad.

Die enge Verbindung zwischen dem koreanischen Forschungs- und Entwicklungszentrum in Namyang und den Tests auf dem Nürburgring bildet die Basis für das ,,N" in der Modellbezeichnung. Die geschwungenen Linien des ,,N"-Logos repräsentieren eine Schikane und stehen für die fahrdynamischen Eigenschaften eines Hyundai N.

Der i30 N wird in der zweiten Jahreshälfte 2017 in den Handel kommen. (ampnet/jri)

Die News Hyundai stimmt den i30 N ab wurde von ampnet am 20.03.2017 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Hyundai i30 N abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Tokio 2017: Toyota baut Concept-i-Familie aus

Mit den Konzeptfahrzeugen der Concept-i-Reihe wirft Toyota auf der Tokyo Motor Show 2017 (25.10.-5.11.) einen Blick in eine Zukunft der Mobilität, in der Autos und Menschen dank

Mehr
Test BMW X3: Der geländegängige Allrounder wird erwachsen

Scheinbar mühelos wühlt sich der BMW X3 durch das sanddurchzogene Gelände hinter der portugiesischen Küste. Auf diesem losen Geläuf sowie auf den Landstraßen und Autobahnen im

Mehr
Mercedes-Benz G 500 4x4 noch bis Ende Oktober bestellbar

Die Mercedes-Benz G 500 4x4 ist nur noch bis Ende Oktober bestellbar. Die Resonanz auf das Showcar hatte zur Serienproduktion dieses unter anderem mit Portalachsen ausgerüsteten

Mehr

Top Meldungen

Inflation in Großbritannien klettert auf Fünf-Jahres-Hoch

Der Preisanstieg in Großbritannien hat ein Fünf-Jahres-Hoch erreicht: Im September kletterten die Verbraucherpreise um drei Prozent im Vorjahresvergleich, wie das Statistikamt am

Mehr
Studie: Immer mehr Menschen haben zusätzlich zum Hauptberuf einen Nebenjob

In Deutschland haben derzeit gut drei Millionen Menschen zusätzlich zu ihrem Hauptberuf einen Nebenjob. Damit hätten sich die Anzahl der Mehrfachbeschäftigten und ihr Anteil an

Mehr
Grünen-Finanzexperten kritisieren FDP-Steuerpläne

Berlin - Kurz vor dem Start der Jamaika-Sondierungen haben Grünen-Finanzpolitiker die Steuerpläne der FDP kritisiert. "Die Pläne der FDP beim Soli sind extrem ungerecht", sagte

Mehr