Technologie

Bochum will erste "Gigabit-City" werden

  • dts veröffentlicht am 19. März 2017, 21:00 Uhr
Bild vergrößern: Bochum will erste Gigabit-City werden
Computer-Nutzerin
dts

.

Anzeige

Bochum/Köln - Die Stadt Bochum will bis Ende 2018 nahezu jedem Haushalt Zugang zu superschnellem Internet bieten: "Gigabit-City Bochum" heißt das Projekt, das Stadt, Stadtwerke und der Kabelnetzbetreiber Unitymedia realisieren wollen, berichtet die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (Montagausgabe). Bund und Land sollen den Netzausbau mit knapp sechs Millionen Euro fördern.

Verkündet werden soll das ehrgeizige Ziel am Montag auf der IT-Messe Cebit in Hannover. "Wir werden die schnellste Stadt Deutschlands", sagte Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch (SPD). Das superschnelle Internet soll in 95 Prozent der knapp 194.000 Bochumer Haushalte bis Ende kommenden Jahres verfügbar sein. NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) lobt das Vorhaben: "Stadt und Netzbetreiber leisten im Herzen des Ruhrgebiets einen wichtigen Beitrag, um die Ziele unserer Gigabit-Strategie zu erreichen. NRW ist und bleibt das mit Abstand am besten versorgte Flächenland."


AutoScout24 - Hier findet jeder das passende Auto.
Täglich über 1,8 Millionen aktuelle Angebote! Hier findet garantiert jeder das passende Auto.

Die News Bochum will erste "Gigabit-City" werden wurde von dts am 19.03.2017 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland, NRW, Nordrhein-Westfalen, Internet abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

So klappt es mit dem WLAN-Netz

Immer der Ärger mit dem WLAN. Der gestreamte Film ruckelt und zuckelt, der Foto-Download dauert ewig, und das WhatsApp-Videotelefonat bricht immer wieder zusammen. Was tun?

Mehr
Mehr Hacker-Angriffe auf Regierungs-Server


Im vergangenen Jahr wurden täglich 20 hoch spezialisierte Hacker-Angriffe allein gegen deutsche Regierungsnetze gezählt. Und diese Zahl dürfte jetzt noch zunehmen. Wegen

Mehr
Bericht: Versandhandelsverbot für Arzneimittel auf der Kippe

Berlin - Die Chancen für Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), sein Gesetz für ein Verbot des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln (RX) noch vor der

Mehr

Top Meldungen

Gewerkschaften und Arbeitgeber für neue Debatte über vereintes Europa

Berlin - Gewerkschaften und Arbeitgeber haben in einem gemeinsamen Appell anlässlich des 60. Jahrestages der Römischen Verträge eine neue Debatte für ein vereintes Europa

Mehr
CDU will Reform der privaten Krankenversicherung auf den Weg bringen

Berlin - Nach der Bundestagswahl will die CDU eine Reform der privaten Krankenversicherung (PKV) auf den Weg bringen. "Stark steigende Beiträge" überforderten eine zunehmende

Mehr
Experten sehen Autostandort Deutschland bedroht

Berlin - Die Denkfabrik "Agora Verkehrswende" warnt vor dem Kollaps des wichtigsten deutschen Industriezweigs: "Ohne Verkehrswende ist der Autostandort Deutschland gefährdet." Je

Mehr