Technologie

Bochum will erste "Gigabit-City" werden

  • dts veröffentlicht am 19. März 2017, 21:00 Uhr
Bild vergrößern: Bochum will erste Gigabit-City werden
Computer-Nutzerin
dts

.

Anzeige

Bochum/Köln - Die Stadt Bochum will bis Ende 2018 nahezu jedem Haushalt Zugang zu superschnellem Internet bieten: "Gigabit-City Bochum" heißt das Projekt, das Stadt, Stadtwerke und der Kabelnetzbetreiber Unitymedia realisieren wollen, berichtet die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (Montagausgabe). Bund und Land sollen den Netzausbau mit knapp sechs Millionen Euro fördern.

Verkündet werden soll das ehrgeizige Ziel am Montag auf der IT-Messe Cebit in Hannover. "Wir werden die schnellste Stadt Deutschlands", sagte Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch (SPD). Das superschnelle Internet soll in 95 Prozent der knapp 194.000 Bochumer Haushalte bis Ende kommenden Jahres verfügbar sein. NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) lobt das Vorhaben: "Stadt und Netzbetreiber leisten im Herzen des Ruhrgebiets einen wichtigen Beitrag, um die Ziele unserer Gigabit-Strategie zu erreichen. NRW ist und bleibt das mit Abstand am besten versorgte Flächenland."


Die News Bochum will erste "Gigabit-City" werden wurde von dts am 19.03.2017 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Wirtschaft, Deutschland, NRW, Nordrhein-Westfalen, Internet abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Täuschend echt, aber hinterlistig


Auch die beliebtesten Apps können Gefahren bergen. Schadsoftware wird oft einfach als "offizielle" Anwendung verkleidet. Das reicht häufig schon aus, damit Nutzer an die

Mehr
Union rechnet mit Fake-News-Attacken im Wahlkampf

Berlin - Der innenpolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Stephan Mayer (CSU), rechnet mit gezielten Fake-News-Attacken im Umfeld der Bundestagswahl zur

Mehr
Vier von zehn Unternehmen wollen mehr in Social Media investieren

Berlin - 38 Prozent der Unternehmen in Deutschland wollen ihr Budget für Social-Media-Aktivitäten in den kommenden fünf Jahren steigern. Das ist das Ergebnis einer im Auftrag des

Mehr

Top Meldungen

Frankreich verstaatlicht vorübergehend Schiffbauer STX France

Im Streit mit Italien über die Zukunft des französischen Schiffbauers STX France verstaatlicht die Pariser Regierung vorübergehend die Werften. Es gehe um den Schutz von

Mehr
Arbeitgeber darf Computer seiner Beschäftigten nicht pauschal überwachen

Arbeitgeber dürfen die Arbeit ihrer Beschäftigten am Computer nicht pauschal überwachen. Dadurch würde das Recht der Arbeitnehmer auf informationelle Selbstbestimmung verletzt,

Mehr
Werbeeinnahmen treiben Gewinn von Facebook im zweiten Quartal kräftig an

Werbung auf Millionen von Smartphones und Tablets hat den Gewinn von Facebook im zweiten Quartal kräftig angetrieben. Das soziale Netzwerk verdiente in dem Zeitraum 3,9 Milliarden

Mehr