Lifestyle

Hollywoodstar Robert Pattinson zweifelt an seinem Talent

  • dts veröffentlicht am 19. März 2017, 03:00 Uhr

.

Anzeige

Los Angeles - Für den britischen Schauspieler Robert Pattinson sind Selbstzweifel ein wichtiger Teil seines Berufs. "Ich weiß gar nicht, wie man die Erwartungen der Leute erfüllt", sagte der 30-Jährige der "Welt am Sonntag".

Unsicherheit gehöre für ihn dazu. Er habe nie darüber nachgedacht, was anderen gefällt, nicht mal über seine Karriere. "Ich glaube, dass nahezu alle Schauspieler das Gefühl haben, eine Art Betrüger zu sein", sagte der gebürtige Londoner. Pattinson ist lediglich sicher, dass eine Fortsetzung der "Twilight"-Saga Erfolg haben würde.

Als Vampir Edward Cullen erlangte er 2008 seinen internationalen Durchbruch als Schauspieler. Seit 2012 widmet er sich allerdings verstärkt ernsteren Rollen. Am 30. März kommt Pattinsons neuer Film, das Abenteuerepos "Die versunkene Stadt Z", ins Kino.

Die News Hollywoodstar Robert Pattinson zweifelt an seinem Talent wurde von dts am 19.03.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Kultur, USA, Großbritannien, Kino abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Berichte über Festnahme von Barcelona-Attentäter

Barcelona - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Barcelona: Berichte über Festnahme von Barcelona-Attentäter. Die Redaktion

Mehr
Wohneigentum für viele beste Altersvorsorge


Deutschland Schlusslicht in Europa: Der ewige Export-Weltmeister hat im Bereich Wohneigentum noch gehörig Nachholbedarf. Die Wohneigentumsquote dümpelt seit vielen Jahren

Mehr
Messerattacke bei Düsseldorf - Bericht über Todesopfer

Düsseldorf - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Düsseldorf: Messerattacke bei Düsseldorf - Bericht über Todesopfer. Die

Mehr

Top Meldungen

Wöhrl kritisiert "Wildwest-Methoden" bei Air-Berlin-Insolvenz

Nürnberg - Der Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl sieht Ungereimtheiten im Zuge der Insolvenz von Air Berlin. Es gebe "viele Verstöße gegen Corporate Governance", also

Mehr
Zustimmung für Zypries` Vorstoß gegen Luftverkehrsteuer

Berlin - Für ihren Vorschlag, die Luftverkehrsteuer abzuschaffen, hat Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) am Montag von mehreren Seiten Zustimmung erhalten. "Wir

Mehr
Merkel kritisiert Schröders mögliches Rosneft-Engagement

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die mögliche Berufung von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) in den Aufsichtsrat des russischen Mineralölkonzerns Rosneft

Mehr