Lifestyle

Hollywoodstar Robert Pattinson zweifelt an seinem Talent

  • dts veröffentlicht am 19. März 2017, 03:00 Uhr

.

Anzeige

Los Angeles - Für den britischen Schauspieler Robert Pattinson sind Selbstzweifel ein wichtiger Teil seines Berufs. "Ich weiß gar nicht, wie man die Erwartungen der Leute erfüllt", sagte der 30-Jährige der "Welt am Sonntag".

Unsicherheit gehöre für ihn dazu. Er habe nie darüber nachgedacht, was anderen gefällt, nicht mal über seine Karriere. "Ich glaube, dass nahezu alle Schauspieler das Gefühl haben, eine Art Betrüger zu sein", sagte der gebürtige Londoner. Pattinson ist lediglich sicher, dass eine Fortsetzung der "Twilight"-Saga Erfolg haben würde.

Als Vampir Edward Cullen erlangte er 2008 seinen internationalen Durchbruch als Schauspieler. Seit 2012 widmet er sich allerdings verstärkt ernsteren Rollen. Am 30. März kommt Pattinsons neuer Film, das Abenteuerepos "Die versunkene Stadt Z", ins Kino.

Die News Hollywoodstar Robert Pattinson zweifelt an seinem Talent wurde von dts am 19.03.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Kultur, USA, Großbritannien, Kino abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Mehr steuerliche Hilfe für Renovierungskosten


Private Vermieter spielen in Deutschland eine wichtige Rolle, rund 3,9 Millionen davon gibt es laut einer aktuellen Studie. Weil viele von ihnen in Bestandsimmobilien

Mehr
Erdbeben im Südwesten der Türkei

Istanbul - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Istanbul: Erdbeben im Südwesten der Türkei. Die Redaktion bearbeitet das Thema

Mehr
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington mit 41 Jahren gestorben

Los Angeles - Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot. Das berichtete am Donnerstag das für gewöhnlich gut unterrichtete US-Promiportal TMZ. Laut des Berichts soll der

Mehr

Top Meldungen

Grünen-Politikerin Dröge erhebt schwere Vorwürfe gegen Autofirmen

Berlin - Die wettbewerbspolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion im Bundestag, Katharina Dröge, hat schwere Vorwürfe gegen die Autoindustrie und die Bundesregierung erhoben.

Mehr
Fruchtsafthersteller klagen über geringe Streuobstmengen

Wegen der frühen Obstblüte und der späten Nachtfröste im April fürchten die deutschen Fruchtsafthersteller eine sehr geringe Ausbeute an Streuobst. Im Vergleich zum Vorjahr sei

Mehr
Verdi kritisiert NRW-Pläne zur Sonntagsöffnung

Düsseldorf - Die Gewerkschaft Verdi hat die Pläne der neuen schwarz-gelben Landesregierung in Nordrhein-Westfalen für eine Liberalisierung der Ladenöffnung an Sonntagen erneut

Mehr