Lifestyle

Lotto am Samstag (18.03.2017)

  • dts veröffentlicht am 18. März 2017, 19:29 Uhr
Bild vergrößern: Lotto am Samstag (18.03.2017)
Lotto-Spieler
dts

.

Anzeige

Saarbrücken - In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 4, 12, 23, 27, 31, 40, die Superzahl ist die 0. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 7691114. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 093635 gezogen.

Diese Angaben sind ohne Gewähr. Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige und die Superzahl zu tippen, bei etwa 1 zu 140 Millionen liege und warnte davor, dass Glücksspiel süchtig machen könne. Im Jackpot sind diese Woche rund 23 Millionen Euro, insgesamt werden 46,9 Millionen Euro ausgespielt.

Die News Lotto am Samstag (18.03.2017) wurde von dts am 18.03.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Vermischtes, Deutschland, Lotto, Glücksspiel abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Lottozahlen vom Samstag (20.05.2017)

Saarbrücken - In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 1, 15, 29, 34, 37, 44, die

Mehr
Lottozahlen vom Mittwoch (17.05.2017)

Saarbrücken - In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 1, 2, 23, 26, 36, 43, die

Mehr
Lottozahlen vom Samstag (13.05.2017)

Saarbrücken - In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 7, 19, 32, 45, 47, 48, die

Mehr

Top Meldungen

SPD-Kanzlerkandidat Schulz will sein ökonomisches Profil schärfen

Berlin - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will sein ökonomisches Profil schärfen: Für diesen Dienstagmittag hat er vier der SPD grundsätzlich gewogenen Ökonomen zu einem

Mehr
Eon-Chef für grundlegende Korrektur der Energiewende

Essen - Eon-Chef Johannes Teyssen fordert eine grundlegende Korrektur der Energiewende. Sie sei "sehr ungerecht" finanziert, "und das trifft vor allem Menschen mit geringen

Mehr
Lambsdorff: Vorschlag für Schuldenschnitt in Griechenland "völlig falsch"

Berlin - Der Vizepräsident des Europaparlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), weist Forderungen von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) nach Schuldenerleichterungen für

Mehr