Lifestyle

Spielen in der Strafanstalt

  • Steve Schmit/wid veröffentlicht am 17. Februar 2017, 14:27 Uhr
Bild vergrößern: Spielen in der Strafanstalt
wid Groß-Gerau - Der Verein "Spiel des Jahres" fördert Projekte, die mit Spielen das soziale Miteinander propagieren. Im Bild: Vereinssprecher Bernhard Löhlein. Spiel des Jahres e.V.

Spiele dienen in erster Linie der Unterhaltung, aber ein gutes Spiel ist gleichzeitig pädagogisch wertvoll. So sollen Gesellschaftsspiele bei der Resozialisierung von Insassen in Jugendstrafanstalten helfen.


Anzeige


Spiele dienen in erster Linie der Unterhaltung, aber ein gutes Spiel ist gleichzeitig pädagogisch wertvoll. So sollen Gesellschaftsspiele bei der Resozialisierung von Insassen in Jugendstrafanstalten helfen. Die Spiele-Auszeichnung "Spiel des Jahres" vergibt jetzt eine Förderung für Projekte, die Spiele und Spieleveranstaltungen in Jugendstrafanstalten anbieten.

Damit wollen die "Spiel des Jahres"-Initiatoren den gesetzlichen Auftrag der Justizanstalten unterstützen, Gefangene auf eine Zukunft ohne Straftaten vorzubereiten. Spielerunden gehören zu den Freizeitaktivitäten, die im Rahmen des sozialen Trainings angeboten werden, da sie nicht nur eine positive Zerstreuung darstellen, sondern zusätzlich das strategische Denken anregen und ein konfliktfreies Miteinander fördern. Die Bewerbungsfrist für die Förderung läuft bis zum 30. November 2017.

Die News Spielen in der Strafanstalt wurde von Steve Schmit/wid am 17.02.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Wirtschaft, Spielzeug, Auszeichnung abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Purple Schulz hat distanziertes Verhältnis zu seinem Vornamen

Berlin - Purple Schulz hat ein distanziertes Verhältnis zu seinem eigentlichen Vornamen. "Wer mich Rüdiger nennen und mir damit vertraulich kommen will, den habe ich sofort

Mehr
Wenn der Postbote nicht klingeln darf


Wohl jeder kennt den Hollywood-Streifen "Wenn der Postmann zweimal klingelt" mit Jack Nicholson. In Deutschland aber gibt es ein paar Zeitgenossen, die wollen den

Mehr
"Ü50": So gut geht es den Älteren


Midlife Crisis oder gar Angst vor dem Älterwerden? Von wegen. Vier von fünf Angehörigen der "Ü50", also Menschen, die 50 Jahre oder älter sind, bezeichnen ihre finanzielle

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Viele Unschuldige auf "schwarzer Liste" der Finanzindustrie

Berlin - In der World-Check-Datenbank, mit der Banken sich gegen potenziell gefährliche Kunden schützen, finden sich offenbar viele unschuldige Menschen und Organisationen. Das

Mehr
Bericht: Investoren werden in EU-Handelspakt mit Japan bevorzugt

Brüssel - Bei dem von Europa angestrebten Handelsvertrag mit Japan sollen politisch heikle Fragen offenbar ausgeklammert und Industriekonzerne zulasten der Bürger bevorzugt

Mehr
Putin eröffnet weitere Bauphase des Pipeline-Projekts TurkStream

Russlands Staatschef Wladimir Putin hat eine weitere Bauphase beim Pipeline-Projekt TurkStream zwischen Russland und der Türkei eingeleitet. Putin führte am Freitag auf dem

Mehr