Lifestyle

Spielen in der Strafanstalt

  • Steve Schmit/wid veröffentlicht am 17. Februar 2017, 14:27 Uhr
Bild vergrößern: Spielen in der Strafanstalt
wid Groß-Gerau - Der Verein "Spiel des Jahres" fördert Projekte, die mit Spielen das soziale Miteinander propagieren. Im Bild: Vereinssprecher Bernhard Löhlein. Spiel des Jahres e.V.

Spiele dienen in erster Linie der Unterhaltung, aber ein gutes Spiel ist gleichzeitig pädagogisch wertvoll. So sollen Gesellschaftsspiele bei der Resozialisierung von Insassen in Jugendstrafanstalten helfen.


Anzeige


Spiele dienen in erster Linie der Unterhaltung, aber ein gutes Spiel ist gleichzeitig pädagogisch wertvoll. So sollen Gesellschaftsspiele bei der Resozialisierung von Insassen in Jugendstrafanstalten helfen. Die Spiele-Auszeichnung "Spiel des Jahres" vergibt jetzt eine Förderung für Projekte, die Spiele und Spieleveranstaltungen in Jugendstrafanstalten anbieten.

Damit wollen die "Spiel des Jahres"-Initiatoren den gesetzlichen Auftrag der Justizanstalten unterstützen, Gefangene auf eine Zukunft ohne Straftaten vorzubereiten. Spielerunden gehören zu den Freizeitaktivitäten, die im Rahmen des sozialen Trainings angeboten werden, da sie nicht nur eine positive Zerstreuung darstellen, sondern zusätzlich das strategische Denken anregen und ein konfliktfreies Miteinander fördern. Die Bewerbungsfrist für die Förderung läuft bis zum 30. November 2017.

Die News Spielen in der Strafanstalt wurde von Steve Schmit/wid am 17.02.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Wirtschaft, Spielzeug, Auszeichnung abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

130 Festnahmen bei ausländerfeindlichen Protesten in Südafrika

Pretoria - In der südafrikanischen Hauptstadt Pretoria ist es am Freitag zu schweren Ausschreitungen gekommen. Die Proteste richteten sich gegen Migranten denen vorgeworfen wird,

Mehr
Schneller schlauer durch Digitalisierung


Auch wenn der berufliche Alltag oft routinemäßig abläuft, erfordern Entwicklungen immer wieder Weiterbildungen. Damit können Betriebe dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiter

Mehr
Wetterdienst warnt vor Sturmzyklonen über Deutschland

Offenbach - Der Deutsche Wetterdienst hat am Donnerstag vor Sturmzyklonen über Deutschland gewarnt. Betroffen seien vor allem die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Hessen,

Mehr

Top Meldungen

Gesetzliche Begrenzung von Managergehältern droht zu scheitern

Berlin - Die geplante gesetzliche Begrenzung von Managergehältern droht am Streit in der Großen Koalition zu scheitern: Die Union sperrt sich gegen den Vorstoß der SPD, die

Mehr
Waigel plädiert für sofortige Reduzierung des Soli

Berlin - Der frühere Bundesfinanzminister Theo Waigel (CSU) plädiert für einen raschen Abbau des Solidaritätszuschlags. "Am besten sollten wir jetzt gleich mit dem stufenweisen

Mehr
Gesamtmetall-Präsident: "Trump kennt die Zahlen nicht"

Berlin - Gesamtmetall-Präsident Rainer Dulger kritisiert US-Präsident Donald Trump wegen der Ankündigung, Einfuhren auch von deutschen Unternehmen in die USA zu verteuern. "Wenn

Mehr