Lifestyle

Spielen in der Strafanstalt

  • Steve Schmit/wid veröffentlicht am 17. Februar 2017, 14:27 Uhr
Bild vergrößern: Spielen in der Strafanstalt
wid Groß-Gerau - Der Verein "Spiel des Jahres" fördert Projekte, die mit Spielen das soziale Miteinander propagieren. Im Bild: Vereinssprecher Bernhard Löhlein. Spiel des Jahres e.V.

Spiele dienen in erster Linie der Unterhaltung, aber ein gutes Spiel ist gleichzeitig pädagogisch wertvoll. So sollen Gesellschaftsspiele bei der Resozialisierung von Insassen in Jugendstrafanstalten helfen.


Anzeige


Spiele dienen in erster Linie der Unterhaltung, aber ein gutes Spiel ist gleichzeitig pädagogisch wertvoll. So sollen Gesellschaftsspiele bei der Resozialisierung von Insassen in Jugendstrafanstalten helfen. Die Spiele-Auszeichnung "Spiel des Jahres" vergibt jetzt eine Förderung für Projekte, die Spiele und Spieleveranstaltungen in Jugendstrafanstalten anbieten.

Damit wollen die "Spiel des Jahres"-Initiatoren den gesetzlichen Auftrag der Justizanstalten unterstützen, Gefangene auf eine Zukunft ohne Straftaten vorzubereiten. Spielerunden gehören zu den Freizeitaktivitäten, die im Rahmen des sozialen Trainings angeboten werden, da sie nicht nur eine positive Zerstreuung darstellen, sondern zusätzlich das strategische Denken anregen und ein konfliktfreies Miteinander fördern. Die Bewerbungsfrist für die Förderung läuft bis zum 30. November 2017.

Die News Spielen in der Strafanstalt wurde von Steve Schmit/wid am 17.02.2017 in der Kategorie Lifestyle mit den Stichwörtern Wirtschaft, Spielzeug, Auszeichnung abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Berichte über Festnahme von Barcelona-Attentäter

Barcelona - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Barcelona: Berichte über Festnahme von Barcelona-Attentäter. Die Redaktion

Mehr
Wohneigentum für viele beste Altersvorsorge


Deutschland Schlusslicht in Europa: Der ewige Export-Weltmeister hat im Bereich Wohneigentum noch gehörig Nachholbedarf. Die Wohneigentumsquote dümpelt seit vielen Jahren

Mehr
Messerattacke bei Düsseldorf - Bericht über Todesopfer

Düsseldorf - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Düsseldorf: Messerattacke bei Düsseldorf - Bericht über Todesopfer. Die

Mehr

Top Meldungen

Wöhrl kritisiert "Wildwest-Methoden" bei Air-Berlin-Insolvenz

Nürnberg - Der Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl sieht Ungereimtheiten im Zuge der Insolvenz von Air Berlin. Es gebe "viele Verstöße gegen Corporate Governance", also

Mehr
Zustimmung für Zypries` Vorstoß gegen Luftverkehrsteuer

Berlin - Für ihren Vorschlag, die Luftverkehrsteuer abzuschaffen, hat Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) am Montag von mehreren Seiten Zustimmung erhalten. "Wir

Mehr
Merkel kritisiert Schröders mögliches Rosneft-Engagement

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die mögliche Berufung von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) in den Aufsichtsrat des russischen Mineralölkonzerns Rosneft

Mehr