Technologie

Estnische Präsidentin warnt Deutschland vor russischen Hacker-Angriffen

  • dts veröffentlicht am 17. Februar 2017, 04:00 Uhr
Bild vergrößern: Estnische Präsidentin warnt Deutschland vor russischen Hacker-Angriffen
Computer-Nutzer
dts

.

Anzeige

Tallinn - Estlands Präsidentin hat Deutschland vor russischen Hacker-Angriffen im Wahlkampf gewarnt. "Was in Amerika passiert ist, kann sich in Deutschland wiederholen", sagte Kersti Kaljulaid der "Welt".

"Sich darauf einzustellen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe." Hacker hatten laut US-Sicherheitsdiensten durch Falschinformationen und Manipulationen in den US-Wahlkampf eingegriffen und damit Donald Trump unterstützt. Ihnen zufolge gingen die Attacken von der russischen Regierung aus. Kaljulaid sagte, es sei "schwierig für einen Politiker, im Wahlkampf fremde Einflussnahme aufzudecken". Auch die Medien hätten hier eine große Verantwortung. Estland gilt als Musterland der Digitalisierung. Zugleich gilt Estland auch als führend bei der Abwehr von Cyber-Attacken. In Tallinn ist das Cyber-Abwehr-Zentrum der Nato angesiedelt. Mit der interdisziplinären Einrichtung will das Bündnis die sich besser gegen digitale Attacken wappnen. Kaljulaid rief Europa zu einer harten Haltung gegen Wladimir Putin auf. "Wir dürfen nicht wanken", sagte sie mit Blick auf die Haltung Deutschlands und Europas im Ukraine-Konflikt. "Wir sollten nicht einmal daran denken, einen Schritt zurückzugehen." Sonst werde es der Ukraine so ergehen wie 2008 mit Georgien. Auch das Land im Kaukasus sei von Europa und dem Westen im Stich gelassen worden. "Nicht Europa hat internationale Verträge verletzt, sondern Russland." Zugleich forderte Kaljulaid, die Sanktionen gegen Russland aufrecht zu erhalten. "Viele zweifeln an unserer gemeinsamen diplomatischen Linie, zum Beispiel bei den Sanktionen gegen Russland", sagte sie. "Dabei ist die Diplomatie doch unsere erste Verteidigungslinie."

AutoScout24 - Hier findet jeder das passende Auto.
Täglich über 1,8 Millionen aktuelle Angebote! Hier findet garantiert jeder das passende Auto.

Die News Estnische Präsidentin warnt Deutschland vor russischen Hacker-Angriffen wurde von dts am 17.02.2017 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Estland, Russland, Internet, Wahlen abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Bericht: Versandhandelsverbot für Arzneimittel auf der Kippe

Berlin - Die Chancen für Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), sein Gesetz für ein Verbot des Versandhandels mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln (RX) noch vor der

Mehr
Prepaid-Tarife fürs Smartphone?


Für viele Smartphone-Nutzer, die das Gerät nur wenig nutzen, sind feste Mobilfunkverträge ein unnötiger Klotz am Bein. Prepaid-Tarife sind da häufig die günstigere und

Mehr
Passwörter? Vergessen Sie's!

Passwörter sind ein wichtiger Teil speziell des digitalen Lebens. Ohne sie geht fast gar nichts - das spürt man, wenn man wieder mal eines vergessen hat. Aber das ist

Mehr

Top Meldungen

Volkswagens Finanzdienstleister hält mehr als 18 Millionen Verträge

Die Volkswagen Financial Service AG hat das beste Operative Ergebnis ihrer Unternehmensgeschichte erreicht. In nahezu allen wesentlichen Kennzahlen des VW-Finanzdienstleisters

Mehr
Mehr Geld für Bodenpersonal an mehreren deutschen Flughäfen

An den Flughäfen in Frankfurt am Main, Düsseldorf und Köln sind Streiks des Bodenpersonals abgewendet. Verdi erzielte dort mit mehreren Bodenverkehrsdienstleistern

Mehr
Banken besorgen sich 233 Milliarden Euro bei EZB

Finanzinstitute in der Eurozone haben sich bei der Europäischen Zentralbank (EZB) weitere Geldspritzen in Höhe von 233,5 Milliarden Euro besorgt. Für die Banken war es die vorerst

Mehr