Technologie

Estnische Präsidentin warnt Deutschland vor russischen Hacker-Angriffen

  • dts veröffentlicht am 17. Februar 2017, 04:00 Uhr
Bild vergrößern: Estnische Präsidentin warnt Deutschland vor russischen Hacker-Angriffen
Computer-Nutzer
dts

.

Anzeige

Tallinn - Estlands Präsidentin hat Deutschland vor russischen Hacker-Angriffen im Wahlkampf gewarnt. "Was in Amerika passiert ist, kann sich in Deutschland wiederholen", sagte Kersti Kaljulaid der "Welt".

"Sich darauf einzustellen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe." Hacker hatten laut US-Sicherheitsdiensten durch Falschinformationen und Manipulationen in den US-Wahlkampf eingegriffen und damit Donald Trump unterstützt. Ihnen zufolge gingen die Attacken von der russischen Regierung aus. Kaljulaid sagte, es sei "schwierig für einen Politiker, im Wahlkampf fremde Einflussnahme aufzudecken". Auch die Medien hätten hier eine große Verantwortung. Estland gilt als Musterland der Digitalisierung. Zugleich gilt Estland auch als führend bei der Abwehr von Cyber-Attacken. In Tallinn ist das Cyber-Abwehr-Zentrum der Nato angesiedelt. Mit der interdisziplinären Einrichtung will das Bündnis die sich besser gegen digitale Attacken wappnen. Kaljulaid rief Europa zu einer harten Haltung gegen Wladimir Putin auf. "Wir dürfen nicht wanken", sagte sie mit Blick auf die Haltung Deutschlands und Europas im Ukraine-Konflikt. "Wir sollten nicht einmal daran denken, einen Schritt zurückzugehen." Sonst werde es der Ukraine so ergehen wie 2008 mit Georgien. Auch das Land im Kaukasus sei von Europa und dem Westen im Stich gelassen worden. "Nicht Europa hat internationale Verträge verletzt, sondern Russland." Zugleich forderte Kaljulaid, die Sanktionen gegen Russland aufrecht zu erhalten. "Viele zweifeln an unserer gemeinsamen diplomatischen Linie, zum Beispiel bei den Sanktionen gegen Russland", sagte sie. "Dabei ist die Diplomatie doch unsere erste Verteidigungslinie."

Die News Estnische Präsidentin warnt Deutschland vor russischen Hacker-Angriffen wurde von dts am 17.02.2017 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Estland, Russland, Internet, Wahlen abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

SAP-Vorstand warnt USA vor digitalem Alleingang

Walldorf - SAP-Vorstand Bernd Leukert warnt die USA, sich einer digitalen industriellen Zusammenarbeit zu verweigern. Die stärkere Kooperation in diesem Feld zwischen

Mehr
Studie: Deutschland bei Digitalisierung hinten

Berlin - Deutschland läuft Gefahr, einen der wichtigsten Wirtschaftstrends zu verschlafen. In der Digitalisierung, die Wirtschaft und Gesellschaft nach allgemeiner Einschätzung

Mehr
5G: Deutschland forscht mit


Das Internet hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Heute ist es vor allem ein großes und vernetztes Miteinander, in dem jeder Verbraucher auch ein Anbieter

Mehr

Top Meldungen

Bundesbank: Deutsche Kreditinstitute bunkern immer mehr Bargeld

Berlin - Um den Strafzinsen der Europäischen Zentralbank (EZB) zu entgehen, bunkern die deutschen Kreditinstitute immer mehr Euro-Bargeld in ihren Tresoren: "Innerhalb der

Mehr
Scharfe Kritik aus Politik und IG Metall an Autoindustrie

Berlin - Aus der Politik und der IG Metall kommt heftige Kritik an der deutschen Automobilindustrie, die sich seit Jahren abgesprochen und damit gegen das Kartellrecht verstoßen

Mehr
Grüne: Merkel muss Diesel-Aufklärung zur Chefsache machen

Berlin - Der grüne Fraktionschef Toni Hofreiter fordert die Bundeskanzlerin auf, Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) die Zuständigkeit für den Dieselskandal zu entziehen:

Mehr