Motor

PTV unterzeichnet Global Road Safety Commitment

  • veröffentlicht am 3. Juni 2014, 13:20 Uhr
Bild vergrößern: PTV unterzeichnet Global Road Safety Commitment
PTV Logo

.

Anzeige

Die PTV Group hat das Global Road Safety Commitment, eine Vereinbarung zur weltweiten Straßenverkehrssicherheit, unterzeichnet. Damit sichert das auf Verkehrs- und Logistiksoftware spezialisierte Unternehmen aus Karlsruhe den Zielen der Vereinbarung ihre Unterstützung zu: Organisationen dabei zu helfen, einen systematischen Ansatz zu entwickeln, um die Hauptrisiken, die durch den Straßenverkehr verursacht werden, zu senken und so für mehr Sicherheit auf den Straßen zu sorgen.

Verkehrssicherheit war auch eines der Schwerpunktthemen auf dem Weltverkehrsforum (ITF) in Leipzig und der internationalen Fachveranstaltung Shaping Transportation in Berlin, auf der Entscheidungsträger und Anwender aus der Verkehrsplanung und Verkehrstechnik vertreten waren. Die international agierende Unternehmensgruppe PTV engagiert sich schon seit langem für die Verkehrssicherheitsarbeit, beispielsweise mit der elektronischen Unfalltypen-Karte EUSka, die bei Polizeibehörden in elf Bundesländern im Einsatz ist, oder auch mit PTV Visum Safety, das Anwender dabei unterstützt, die Verkehrssicherheit anhand konkreter Unfalldaten schon bei der Planung von Infrastrukturmaßnahmen einzubeziehen. Darüber hinaus auch mit Fußgängersimulationen für Großveranstaltungen, Evakuierungsszenarios, Schwachstellenanalysen, sicheren Navigationslösungen für den Wirtschaftsverkehr, einer App für sicheres Lkw-Parken, Optimierung der Lichtsignalsteuerung sowie Echtzeitlösungen für das Verkehrsmanagement, um Staus und staubedingte Unfälle zu reduzieren.

Die Zahl der Verkehrstoten liegt jährlich bei über einer Million weltweit. Diese Zahl deutlich zu reduzieren, ist das Ziel der Vereinten Nationen, die den Zeitraum von 2011 bis 2020 zur Dekade der Verkehrssicherheit erklärt haben. Das gleiche Ziel verfolgt auch die Europäische Charta für Straßenverkehrssicherheit, der sich bis heute mehr als 2300 öffentliche und private Einrichtungen, darunter auch PTV verpflichtet haben. (ampnet/jri)

Die News PTV unterzeichnet Global Road Safety Commitment wurde von am 03.06.2014 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Unternehmen, PTV, Sicherheit & Verkehr, Global Road Safety Commitment abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Automobile Zukunft ,,driven by Kids"

,,Mein Auto der Zukunft" - unter diesem Motto lädt die Kommunikationsplattform Drive des Volkswagen-Konzern in Berlin zum ersten ,,Driven by Kids"-Workshop ein. Im Lindencorso, im

Mehr
Toyota übernimmt historische Fahrzeugsammlung

Toyota Deutschland übernimmt die private Fahrzeugsammlung von Peter Pichert: Der im vergangenen Jahr verstorbene Markenhändler der ersten Stunde, hatte 1994 im nieder­bayerischen

Mehr
Bahn begrüßt ,,Masterplan Güterverkehr"

Die Deutsche Bahn begrüßt den heute von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt vorgestellten ,,Masterplan Schienengüterverkehr". Der im Rahmen einer branchenübergreifenden

Mehr

Top Meldungen

Kipping fordert von SPD "spürbare Vermögensteuer"

Berlin - Die Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, hat die SPD aufgefordert, bei ihrem bevorstehenden Parteitag eine "spürbare Vermögensteuer" zu beschließen. "Ich erwarte

Mehr
Morgan Stanley verdoppelt Personal am Frankfurter Standort

Frankfurt/Main - Angesichts des drohenden Bedeutungsverlusts des Finanzplatzes London durch den Brexit will die US-Investmentbank Morgan Stanley ihren Frankfurter Standort

Mehr
Bericht: Viele Unschuldige auf "schwarzer Liste" der Finanzindustrie

Berlin - In der World-Check-Datenbank, mit der Banken sich gegen potenziell gefährliche Kunden schützen, finden sich offenbar viele unschuldige Menschen und Organisationen. Das

Mehr