Motor

PTV unterzeichnet Global Road Safety Commitment

  • veröffentlicht am 3. Juni 2014, 13:20 Uhr
Bild vergrößern: PTV unterzeichnet Global Road Safety Commitment
PTV Logo

.

Anzeige

Die PTV Group hat das Global Road Safety Commitment, eine Vereinbarung zur weltweiten Straßenverkehrssicherheit, unterzeichnet. Damit sichert das auf Verkehrs- und Logistiksoftware spezialisierte Unternehmen aus Karlsruhe den Zielen der Vereinbarung ihre Unterstützung zu: Organisationen dabei zu helfen, einen systematischen Ansatz zu entwickeln, um die Hauptrisiken, die durch den Straßenverkehr verursacht werden, zu senken und so für mehr Sicherheit auf den Straßen zu sorgen.

Verkehrssicherheit war auch eines der Schwerpunktthemen auf dem Weltverkehrsforum (ITF) in Leipzig und der internationalen Fachveranstaltung Shaping Transportation in Berlin, auf der Entscheidungsträger und Anwender aus der Verkehrsplanung und Verkehrstechnik vertreten waren. Die international agierende Unternehmensgruppe PTV engagiert sich schon seit langem für die Verkehrssicherheitsarbeit, beispielsweise mit der elektronischen Unfalltypen-Karte EUSka, die bei Polizeibehörden in elf Bundesländern im Einsatz ist, oder auch mit PTV Visum Safety, das Anwender dabei unterstützt, die Verkehrssicherheit anhand konkreter Unfalldaten schon bei der Planung von Infrastrukturmaßnahmen einzubeziehen. Darüber hinaus auch mit Fußgängersimulationen für Großveranstaltungen, Evakuierungsszenarios, Schwachstellenanalysen, sicheren Navigationslösungen für den Wirtschaftsverkehr, einer App für sicheres Lkw-Parken, Optimierung der Lichtsignalsteuerung sowie Echtzeitlösungen für das Verkehrsmanagement, um Staus und staubedingte Unfälle zu reduzieren.

Die Zahl der Verkehrstoten liegt jährlich bei über einer Million weltweit. Diese Zahl deutlich zu reduzieren, ist das Ziel der Vereinten Nationen, die den Zeitraum von 2011 bis 2020 zur Dekade der Verkehrssicherheit erklärt haben. Das gleiche Ziel verfolgt auch die Europäische Charta für Straßenverkehrssicherheit, der sich bis heute mehr als 2300 öffentliche und private Einrichtungen, darunter auch PTV verpflichtet haben. (ampnet/jri)

Die News PTV unterzeichnet Global Road Safety Commitment wurde von am 03.06.2014 in der Kategorie Motor mit den Stichwörtern Unternehmen, PTV, Sicherheit & Verkehr, Global Road Safety Commitment abgelegt.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Weitere Meldungen

Rekordwert bei Fluggastzahlen

In den ersten drei Monaten des Jahres 2017 stieg die Zahl der von deutschen Hauptverkehrsflughäfen abgereisten Passagiere gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres auf 23,5

Mehr
300 BMW-GS-Fahrer wollen in die Mongolei

300 Motoradfahrer werden am zweiten Juni-Wochenende bei der ,,BMW Motorrad GS Trophy Qualifier Germany 2017" antreten, um einen der begehrten Startplätze für die internationale

Mehr
VW will Umweltbelastung um weitere 20 Prozent senken

Volkswagen will die Umweltbelastung in der Produktion von Fahrzeugen und Komponenten der Marke bis 2025 um 45 Prozent gegenüber 2010 reduzieren. Maßstab ist das Referenzjahr des

Mehr

Top Meldungen

Energieversorung für Berlin kommt künftig ohne Braunkohle aus

Berlin kommt bei der Energieversorgung künftig ohne Braunkohle aus. Am Mittwoch wurde die letzte Braunkohleanlage im Heizkraftwerk Klingenberg abgeschaltet, wie der Energiekonzern

Mehr
Laptop-Verbot für Flugreisende schadet der deutschen Wirtschaft

Millionen Deutsche fliegen Jahr für Jahr in die USA - viele von ihnen geschäftlich. Und weil in unserer digitalisierten Welt jede Minute zählt, arbeiten die meisten Reisenden

Mehr
Möglicher Käufer für Pleite-Fabrik in Frankreich gefunden

Das von der Schließung bedrohte Werk des Autozulieferers GM&S in Zentralfrankreich wird womöglich aufgekauft. Der französisch-schweizerische Geschäftsmann Jean-Jacques Frey sei an

Mehr